Weitere Videos aus diesem Kanal

  • Mit Kolja Kleeberg und Starkoch Nelson Müller
    Mit Kolja Kleeberg und Starkoch Nelson Müller
    Zum Video
  • Alexander Herrmann und Nelson Müller zeigen wie es geht
    Alexander Herrmann und Nelson Müller zeigen wie es geht
    Zum Video
  • Kolja Kleeberg probiert die Rezepte der Kandidaten
    Kolja Kleeberg probiert die Rezepte der Kandidaten
    Zum Video
  • Kampf im Halbfinale: Talentierte Kandidaten im direktem Vergleich
    Kampf im Halbfinale: Talentierte Kandidaten im direktem Vergleich
    Zum Video
  • Mit viel Spaß dabei: Steffen Henssler
    Mit viel Spaß dabei: Steffen Henssler
    Zum Video
  • Muss man gesehen haben
    Muss man gesehen haben
    Zum Video
  • Mit Fisch immer vorn bei der Küchenschlacht
    Mit Fisch immer vorn bei der Küchenschlacht
    Zum Video
  • Die Leibgerichte der Kandidaten in unserer Küchenschlacht
    Die Leibgerichte der Kandidaten in unserer Küchenschlacht
    Zum Video
  • Räucherlachs und Wiener Schnitzel - drei Finalisten kämpfen um den Sieg
    Räucherlachs und Wiener Schnitzel - drei Finalisten kämpfen um den Sieg
    Zum Video
  • Kochkunst pur mit Kolja Kleeberg und Sternekoch Alfons Schuhbeck
    Kochkunst pur mit Kolja Kleeberg und Sternekoch Alfons Schuhbeck
    Zum Video

Weitere Rezepte zu diesem Video

Lammkoteletts mit Erbsenpüree und italienischem Landbrot
Rezept anzeigen

Birne mit Roquefort
Rezept anzeigen

Überbackenes Hähnchenbrustfilet mit Kartoffelgratin
Rezept anzeigen

Minischokoladenpudding mit karamellisierter Birne
Rezept anzeigen

Spaghetti Bolognese
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Wild

Wild

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
Eintöpfe

Eintöpfe

Eintöpfe Hier kommen nur die besten Zutaten in den Topf! Warm, sättigend und einfach nur lecker sind unsere Eintopf-Rezepte.  
 
facebook
REZEPTKATEGORIEN
Unsere besten Vorspeisen

Video aus: Die Küchenschlacht

jetzt bewerten!

Heute mit Horst Lichter und Ralf Zacherl

Horst Lichter lässt kochen und Ralf Zacherl probiert u.a. Lammkoteletts, überbackenes Hähnchenbrustfilet und Spaghetti Bolognese mit Mascarponecreme.

42:41 Min


Rezept drucken

Lammkoteletts mit Erbsenpüree und italienischem Landbrot

Die Küchenschlacht

Zubereitung:

Den Backofen auf 100 Grad Umluft vorheizen.

Die Knoblauchzehen schälen und mit der breiten Seite eines Messers andrücken. Die Lammkoteletts mit den Knoblauchzehen, vier Zweigen Rosmarin, Salz und Pfeffer in Olivenöl fünfzehn Minuten marinieren.

Die Erbsen auftauen und mit der Gemüsebrühe fünf Minuten in einem Topf kochen. Minze zupfen. Fünf Blättchen Minze mit der Butter und einem Esslöffel Crème fraîche mit dem Stabmixer pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lammkoteletts aus der Marinade nehmen und das Marinadenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts in einer zweiten Pfanne von einer Seite eine Minute lang scharf anbraten. Den Knoblauch und den Rosmarin aus der Marinade hinzugeben und die Lammkoteletts auf der anderen Seite eine weitere Minute lang scharf anbraten. Das Fleisch anschließend für zehn Minuten im Backofen ziehen lassen.

Das Erbsenpüree mit zwei Blättchen Minze auf einem Teller anrichten. Ein wenig Öl aus der Pfanne auf das Püree geben. Dazu die Lammkoteletts und das Landbrot servieren.

Zutaten für zwei Personen:

6 Lammstielkoteletts, küchenfertig
6 Zehen Knoblauch
4 Zweige Rosmarin
500 g Erbsen, tiefgekühlt
150 ml Gemüsebrühe, gekörnt
1 EL Butter
1 EL Crème fraîche
2 Zweige Minze
1 Landbrot, italienisch
Olivenöl
Salz
Pfeffer



Rezept von:
Rezeptkategorien: Fleisch, Gemüse
Schlagworte: Lammkoteletts, Erbsen, Landbrot, Minze, Knoblauch, Rosmarin

Bewertung Rezept: