Weitere Videos aus diesem Kanal

  • Mit den Promiköchen Mirjam Weichselbraun und Dieter Kürten
    Mit den Promiköchen Mirjam Weichselbraun und Dieter Kürten
    Zum Video
  • Zu Gast Yvonne Ransbach und Matze Knop
    Zu Gast Yvonne Ransbach und Matze Knop
    Zum Video
  • Heute mit Anita Kupsch und Dietmar Bär
    Heute mit Anita Kupsch und Dietmar Bär
    Zum Video
  • Mit Rebecca Immanuel und Detlef D! Soost
    Mit Rebecca Immanuel und Detlef D! Soost
    Zum Video
  • Zu Gast: Eva Habermann und Sven Lorig
    Zu Gast: Eva Habermann und Sven Lorig
    Zum Video
  • Mit Marion Kracht und Stefan Mross
    Mit Marion Kracht und Stefan Mross
    Zum Video
  • Heute mit Vera Int-Veen und Semino Rossi
    Heute mit Vera Int-Veen und Semino Rossi
    Zum Video
  • Mit den Star-Köchen  Arabella Kiesbauer und Antoine Monot
    Mit den Star-Köchen Arabella Kiesbauer und Antoine Monot
    Zum Video
  • Mit Aleksandra Bechtel und Thomas Anders
    Mit Aleksandra Bechtel und Thomas Anders
    Zum Video
  • Zu Gast: Verona Pooth und Sophia Thomalla
    Zu Gast: Verona Pooth und Sophia Thomalla
    Zum Video

Weitere Rezepte zu diesem Video

Kleine Aprikosenküchlein mit Zimtsabayon
Rezept anzeigen

Blätterteigschnitten mit Roquefort-Creme
Rezept anzeigen

Kartoffel-Lachs-Spieße
Rezept anzeigen

Lammschnitzel in der Kräuterpanade auf Artischocken-Tomate-Ragout
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Lafer!Lichter!Lecker!

jetzt bewerten!

Promiköche heute: Marijke Amado und Götz Otto

Heute wird definitiv nicht zum Playback, sondern ganz frisch gekocht. Gemeinsam mit Marijke Amado und Götz Otto bereiten die beiden Gastgeber u.a. Blätterteigschnitten mit Roquefort-Creme und kleine Aprikosenküchlein zu.

42:37 Min


Rezept drucken

Kleine Aprikosenküchlein mit Zimtsabayon

LLL - Marijke Amado & Götz Otto 

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Die Aprikosen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Aus der Vanilleschote das Mark herauskratzen. 100 Gramm Zucker, Vanillemark und das Wasser einmal aufkochen, die Aprikosenspalten hinzugeben und ein bis zwei Minuten darin ziehen lassen.

Vier Metallringe mit einem Durchmesser von circa acht Zentimetern mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Zwei Eier trennen. Die Eigelbe, Vanillezucker und 40 Gramm Zucker zusammen dick schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz separat steif schlagen. Mehl, Backpulver und Kakao zusammensieben und zu der Eigelb-Zucker-Mischung geben und untermischen. Anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Metallringe mit den Aprikosenspalten gleichmäßig auslegen, die Biskuitmasse darauf verteilen und im Backofen circa 20 bis 25 Minuten backen. Anschließend etwas auskühlen lassen, vom Rand lösen und so stürzen, so dass die Aprikosen auf der Oberseite sind.

Kurz vor dem Servieren die Aprikosen mit etwas braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner abflämmen. Die Milch mit der Zimtstange aufkochen, vom Herd nehmen, abdecken und ziehen lassen bis die Milch abgekühlt ist. Anschließend durch ein Sieb passieren. Die Eigelbe, 80 Gramm Zucker und das Zimtpulver hinzugeben und über dem Wasserbad kräftig schaumig schlagen. Das Ganze vom Feuer nehmen und kurz weiter schlagen. Zum Schluss den Rum unterrühren.
 

Zutaten für vier Personen:

4 Aprikosen
220g Zucker
0,5 Schote Vanille de Tahiti
60 ml Wasser
6 Eier
1 Prise Salz
30 g Mehl
0,5 TL Backpulver
20 g Kakaopulver
2 EL Zucker, braun
120 ml Milch
1 Stange Zimt
1 Msp. Zimtpulver
1 TL Rum  



Ihre Köche:
Rezeptkategorien: Backrezepte, Nachspeisen
Schlagworte: Aprikosen, Zimt, Rum, Mehl, Eier

Bewertung Rezept: