Weitere Videos aus diesem Kanal

Weitere Rezepte zu diesem Video

Gratinierte Jakobsmuscheln mit Speck und Salbei
Rezept anzeigen

Ravioli mit Pecorino liquido
Rezept anzeigen

Heilbutt mit Zitronenthymian und gebackene Kartoffel-Meerrettichpralinen
Rezept anzeigen

Frühsommerliches Kalbskotelette mit Safranbutter und Grillgemüse
Rezept anzeigen

Sauerrahm-Chilicreme mit geeister Champagner- Holunderblütensuppe und Erdbeeren
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Wild

Wild

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
Eintöpfe

Eintöpfe

Eintöpfe Hier kommen nur die besten Zutaten in den Topf! Warm, sättigend und einfach nur lecker sind unsere Eintopf-Rezepte.  
 
facebook
REZEPTKATEGORIEN
Unsere besten Vorspeisen

Video aus: Lanz kocht!

jetzt bewerten!

Königlich kochen: der Kräuterkönig und die Queen of Pasta

Queen of Pasta, Fisch-Papst und Kräuterkönig - die Spitzenköche Herrmann, Henssler, Poletto, Studer und Schuhbeck kochen wieder - jeder im seinen eigenen Stil. Gratinierte Jakobsmuscheln und Ravioli mit Pecorino liquido werden heute serviert.  

1:00:08 Min


Rezept drucken

Gratinierte Jakobsmuscheln mit Speck und Salbei

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Die Muscheln waschen und trocknen, in dünne Scheiben schneiden und in den Schalen verteilen. Speck in einer Pfanne kross braten. Die Salbeiblätter in dem Olivenöl frittieren und mit dem Speck über die Muscheln verteilen. Weißwein mit den zerstoßenen Pfefferkörnern und dem Lorbeerblatt in einen Topf geben und auf die Hälfte reduzieren. Die Flüssigkeit passieren und nach und nach mit den Eigelben aufmixen. Nach und nach die flüssige Butter einarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hollandaise auf die Muscheln geben und unter dem Grill im Backofen kurz gratinieren. 

Zutaten für vier Personen:

8 Jakobsmuscheln
4 Schalen
8 Scheiben Speck, durchwachsen (dünn)
4 EL Olivenöl
16 Salbeiblätter
100 ml Weißwein
5 Pfefferkörner, zerstoßen
1 Lorbeerblatt
125 g Butter, flüssig
2 Eier
Salz
Pfeffer



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Vorspeisen
Schlagworte: Jakobsmuscheln, Speck, Salbeiblätter, Weißwein

Bewertung Rezept: