Weitere Videos aus diesem Kanal

Weitere Rezepte zu diesem Video

Knusprige Schollenfilets Finkenwerder Art auf Kartoffelsalat
Rezept anzeigen

Hackepeter-Brötchen mit Petersilie und Matjes Hausfrauenart
Rezept anzeigen

Rehrücken mit Rahmwirsing und Pommes macaire
Rezept anzeigen

Blutwurst mit Kartoffelpuffer auf Chili-Orangenlikör
Rezept anzeigen

Kalte Schnauze – Heiße Liebe
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder Hier wird garantiert alles aufgegessen! Unsere Rezepte für Kinder lassen die kleinen Herzen höher schlagen.
Frühstück

Frühstück

Frühstück Mit unseren Frühstücks-Rezepten wird aus der wichtigsten Mahlzeit des Tages auch die leckerste.  
Fleisch

Fleisch

Fleisch Von herzhaftem Schnitzel über einen festlichen Braten und pikante Frikadellen bis hin zu einem zarten Filet oder saftigem Steak – hier finden Sie die besten Fleisch-Rezepte!  
 
facebook

Video aus: Lanz kocht!

jetzt bewerten!

Deutsche Klassiker - typisch deutsche Rezepte

Heute wird typisch deutsch gekocht! Mit Hackepeter-Brötchen, Schollenfilets Finkenwerder Art und Blutwurst machen die Spitzenköche Studer, Lafer, Lichter, Kotaska und Mälzer aus jedem Skeptiker einen hartgesottenen Liebhaber der heimischen Küche.

1:04:29 Min


Rezept drucken

Knusprige Schollenfilets Finkenwerder Art auf Kartoffelsalat

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Den Backofen auf Grillstufe vorheizen.

Schollenfilets:

Schalotten schälen und ebenso wie den Speck fein würfeln. Butter in einer Pfanne schmelzen und den Speck darin knusprig und goldbraun braten. Schalottenwürfel zugeben und kurz mit anschwitzen. Blattpetersilie von den Stielen zupfen und die Blätter fein hacken. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die Hälfte der Speckmischung zusammen mit den Panko Bröseln, Blattpetersilie, Thymian, Nordseekrabben und Zitronenschale mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili aus der Gewürzmühle würzen. Die Schollenfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in dem heißen Butterschmalz von beiden Seiten anbraten. Die Speckmischung auf den Filets verteilen, mit der flüssigen Butter und Zitronensaft beträufeln und im Backofen unter dem vorgeheizten Grill etwa drei bis vier Minuten goldbraun gratinieren.

Kartoffelsalat:

Die Kartoffeln kochen und anschließend schälen. In gleichmäßige Scheiben schneiden. Die andere Hälfte der Speckmischung mit etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, mit dem Balsamico ablöschen und mit dem Fond auffüllen. Alles etwas einkochen lassen, den Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die heiße Marinade und das Pflanzenöl auf die Kartoffelscheiben geben und gut durchmischen. Den Salat mit dem Schnittlauch mischen, nochmals kräftig abschmecken, auf Tellern verteilen und je zwei Schollenfilets darauf anrichten.

Zutaten für vier Personen:

Schollenfilets:

4 Schalotten
100 g Bauchspeck
30 g Butter
10 Zweige Blattpetersilie
70 g Panko Brösel
0,5 Zitrone, unbehandelt
8 Schollenfilets, küchenfertig
80 g Mehl
50 g Butterschmalz
50 ml Butter, flüssig
200 g Nordseekrabben
1 EL Thymian, frisch
Salz
Pfeffer
Chili aus der Gewürzmühle

Kartoffelsalat:

600 g Salatkartoffeln, z. B. La Ratte
50 ml Balsamico bianco
200 ml Geflügelfond
1 EL Senf, feinscharf
6 EL Pflanzenöl
2 EL Schnittlauchröllchen
Butterschmalz
Salz
Pfeffer
 



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Kartoffeln, Salate
Schlagworte: Bauchspeck, Schollenfilets, Panko, Nordseekrabben, Salatkartoffeln

Bewertung Rezept: