Weitere Videos aus diesem Kanal

Weitere Rezepte zu diesem Video

Gebratene Jakobsmuscheln auf Vanillespinat mit Rotweinbutter
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Almkäse im Brot
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Knuspriger Kalbskäse mit Kartoffel-Frischkäse-Dip
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Lanz kocht!

jetzt bewerten!

Alles Käse: die besten Käse-Rezepte

Nur einem stinkt heute das Thema, aber dennoch kreieren die Starköche allesamt schmackhafte Käsegerichte vom Almkäse im Brot bis hin zum knusprigen Kalbskäse mit Kartoffel-Frischkäse-Dip.  

1:04:04 Min


Rezept drucken

Gebratene Jakobsmuscheln auf Vanillespinat mit Rotweinbutter

Lanz kocht:

Zubereitung:

Vanillespinat:

Die Schale der Orange und der Zitrone abreiben. Die Spinatblätter verlesen, waschen und trocken schleudern, grobe Stiele entfernen. Die Knoblauchzehe abziehen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Brühe, Vanille, Zimt, Knoblauch und Ingwer hinzufügen, den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Vanille, Zimt, Knoblauch und Ingwer entfernen. Den Spinat etwas pürieren.

Rotweinbutter:
Den Puderzucker in einen Topf oder eine Pfanne sieben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit Rotwein ablöschen und auf ein Drittel einköcheln. Bei milder Hitze nacheinander die kalten Butterstücke unter ständigem Rühren unterschlagen. Jeweils einen Streifen Schale aus der Orange und der Zitrone heraus schneiden. Ingwer, Zimtsplitter, Knoblauch und die Zitrusschalen kurz mitziehen lassen, wieder entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße darf nicht kochen.

Jacobsmuscheln:
Die Jacobsmuscheln in einer heißen Pfanne in einigen Tropfen Öl knapp eine Minute anbraten, wenden und eine halbe Minute weiter braten. Die Pfanne vom Herd nehmen und in der Nachhitze der Pfanne noch circa eine Minute ziehen lassen. Die braune Butter dazu geben, mit einer Prise Chilisalz würzen und die Jacobsmuscheln darin wenden. Den Spinat in warmen tiefen Tellern anrichten, die Rotweinbutter darauf träufeln und die Jacobsmuscheln darauf setzen.

Tipp:

Weitere leckere Rezepte mit Jakobsmuscheln:   - Jakobsmuscheln mit Ingwercreme   - Maronensuppe mit gebratenen Jakobsmuscheln    

Zutaten für vier Personen:

Vanillespinat:
0,5 Orange, unbehandelt
0,5 Zitrone, unbehandelt
300 g Blattspinat
1 Zehe Knoblauch
1 Schalotte
1 TL Butter
3 EL Gemüsebrühe
0,5 Schote Vanille
1 Splitter Zimtrinde
2 Scheiben Ingwer
Pfeffer aus der Mühle, schwarz
Muskatnuss
Salz

Rotweinbutter:
1 TL Puderzucker
200 ml Rotwein, kräftig
100 g Butterstücke, sehr kalt
1 Scheibe Ingwer, frisch
1 Scheibe Knoblauch
0,5 Orange, unbehandelt
0,5 Zitrone, unbehandelt
1 Splitter Zimtrinde
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Jakobsmuscheln:
12 Jakobsmuscheln, nur das weiße Fleisch
1 TL Öl
1 – 2 EL Butter, braun
Chilisalz, mild



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Gemüse, Meeresfrüchte, Vorspeisen
Schlagworte: Jakobsmuscheln, Spinat, Rotweinbutter, Blattspinat

Bewertung Rezept: