Weitere Videos aus diesem Kanal

Weitere Rezepte zu diesem Video

Wirsing-Lachsroulade in Limonen-Dillsauce mit Basmatireis
Rezept anzeigen

Salat vom Rehfilet mit Melone und Pinienkernen
Rezept anzeigen

Almochsenfilet im Zitronenthymianmantel mit Streichholzkartoffeln
Rezept anzeigen

Himbeerlasagne mit Maracujacrème und Litschisorbet mit rosa Pfefferbeeren
Rezept anzeigen

Risotto mit Pfifferlingen, Thai Spargel, Schluppen und Wildlachs
Rezept anzeigen

Alle Rezepte in der Übersicht
321kochen.tv

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook

Video aus: Lanz kocht!

jetzt bewerten!

Genießen wie der Scheich von Brunei

Der Zwei-Sterne-Koch Christian Lohse, ehemals Privatkoch des Sultans von Brunei, berichtet uns, dass die Rolling Stones niemals ohne Vorkoster im Restaurant essen. Auch die anderen Starköche haben spannende Geschichten im Repertoire.  

58:06 Min


Rezept drucken

Wirsing-Lachsroulade in Limonen-Dillsauce mit Basmatireis

Lanz kocht:

Zubereitung:

Wirsing-Lachsroulade:
Die Wirsingblätter in reichlich Salzwasser blanchieren, in Eiswasser anschrecken, den Strunk entfernen und die Blätter dann zwischen zwei Geschirrtüchern platt klopfen. Das Zanderfilet von Haut und Sehnen befreien, würfeln und kurz einfrieren. Die angefrorenen Zanderstücke in einer Küchenmaschine mit Salz und 140 Milliliter Sahne glatt mixen und mit Chili abschmecken. Einen Teil der entstandenen Farce gleichmäßig auf die Wirsingblätter aufstreichen. Das Lachsfilet in vier gleich große Stücke schneiden und mit Curry und Salz würzen. Zwei Lauchstücke auf die Wirsingblätter geben und diese dünn mit Farce bestreichen. Die Basilikumblätter darauf legen und wieder dünn mit der Farce bestreichen. Nun die anderen zwei Lachsstücke auflegen und alles fest einrollen. Die Wirsingblätter von außen mit Salz und Pfeffer würzen. Alufolie mit Olivenöl bestreichen, die Wirsingroulade darauf legen, wie ein Bonbon zusammenrollen und an den Enden fest verschließen. Im Wasserbad oder im Dampfgarer bei 75 Grad circa 30 bis 35 Minuten garen. Die Garzeit hängt sehr stark vom Durchmesser der Roulade ab.

Basmatireis:
Den heißen Topf mit dem Butterschmalz ausstreichen. Die Schalotten klein würfeln und darin ohne Farbe anschwitzen, Basmatireis zugeben und kurz glasieren. Mit der Fleischbrühe auffüllen, salzen, aufkochen lassen und einige Male umrühren. Nach circa fünf Minuten die Herdplatte ausschalten und den Reis auf der noch warmen Platte zugedeckt circa zehn bis 15 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.

Limonen-Dillsauce:
Die Schalotte in feine Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Die Schale der Limone abreiben und den Saft auspressen. Die Knoblauchzehe fein hacken und beigeben, mit Weißwein, Fischfond und Limonensaft auffüllen und was einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die Sahne beigeben und so lange reduzieren, bis eine sämige Konsistenz entsteht, dann die kalten Butterwürfel und die Limonenschale beigeben. Die Sauce vom Herd nehmen und mit einem Zauberstab schaumig aufschlagen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Den fein geschnittenen Dill in die Sauce geben. Die Limonen-Dillsauce und den Basmatireis auf Tellern anrichten. Die aufgeschnittenen Wirsing Lachsrouladen zu guter Letzt auf den Reis geben.

Zutaten für vier Personen:

Wirsing-Lachsroulade:
4 Wirsingblätter, groß
200 g Zanderfilet, ohne Haut
140 ml Sahne
400 g Lachsfilet, Mittelstück
1 EL Curry
12 Basilikumblätter
30 ml Olivenöl mit Limone
Salz
Pfeffer
Chili aus der Gewürzmühle

Basmatireis:
30 g Butterschmalz
2 Schalotten
200 g Basmatireis
300 ml Fleischbrühe
Salz

Limonen-Dillsauce:
1 Schalotte
20 ml Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
100 ml Weißwein
100 ml Fischfond
1 Limone
100 ml Sahne
40 g Butter, kalt
50 ml Sahne, geschlagen
2 EL Dill
Zucker
Salz
Pfeffer



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Reis, Saucen
Schlagworte: Lachsfilet, Zanderfilet, Wirsing, Basmatireis

Bewertung Rezept: