Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Warmer Salat von Honigchicoree und Kalbsleber
Rezept anzeigen

Kalbsfilet mit Mangold und Rosmarinkartöffelchen
Rezept anzeigen

Knuspriger Kalbskäse mit Kartoffel-Frischkäse-Dip
Rezept anzeigen

Kalbsfilettartar mit gebratenem Spargel und Petersilienpesto
Rezept anzeigen

Orecchiette mit Lammfilet, Herbstgemüse, Brombeeren und Ziegenkäse
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Allerlei Kalb mit Bohnen

Lanz kocht - Das Menü am 28. September 2012

Zubereitung:

Filet:


Die Knoblauchknolle, die Karotte und die Schalotten putzen und klein schneiden. Die Schale der Zitrone abreiben. Das Filet mit Metzgergarn im Abstand von einem Zentimeter binden. Geflügelfond mit klein geschnittenem Gemüse, Estragon, Basilikum, Blattpetersilie, Zitronenabrieb, Wacholderkörnern, Nelken, Pfefferkörnern, Pimentkörnern, Thymian und Rosmarin aufkochen und auf 80 Grad abkühlen lassen. Filet einlegen und circa 35 Minuten rosa pochieren. Nach dem Aufschneiden mit Fleur de Sel würzen.


Bäckchen:


Die Bäckchen mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. In Öl von allen Seiten im Schnellkochtopf anbraten, mit Rotwein und Geflügelfond ablöschen. Die Schale der Zitrone abreiben. Knoblauch, Karotte, Schalotten, Estragon, Basilikum, Blattpetersilie, Zitronenabrieb, Wacholderkörner, Nelken, Pfefferkörner, Pimentkörner, Thymian und Rosmarin hinzugeben und bei mittlerer Hitze weich schmoren. Anschließend aus dem Fond nehmen und diesen reduzieren. Zum Schluss leicht mit Speisestärke abbinden.


Bries:


Das Bries in kräftig abgeschmecktem Geflügelfond kurz pochieren und zum Abtropfen auf ein Geschirrtuch legen. Kleine Röschen abzupfen und diese mit Mehl, verquirltem Ei und Panko panieren. Goldgelb ausbacken und entfetten.


Anrichten:


Die Tomaten enthäuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Bohnen fein schneiden und in Salzwasser zusammen mit Bohnenkraut blanchieren. In Eiswasser abschrecken. Die Steinpilze in Olivenöl scharf anbraten, zum Schluss mit Schalottenwürfelchen durchschwenken. Grüne und weiße Bohnen mischen, Tomatenwürfel hinzugeben und mit etwas Schmorfond der Bäckchen und einem Stück Butter abschlotzen. Mit Orangen- und Zitronenschale abschmecken. Die Steinpilze darauf anrichten.

 

(Quelle: ZDF)

Zutaten für vier Personen
Filet:

  • 1 Knolle Knoblauch
  • 1 Karotte
  • 3 Schalotten
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 600 g Kalbsfilet, hell, schier
  • 2 l Geflügelfond, ohne Glutamat
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 10 Wacholderkörner
  • 2 Nelken
  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 5 Pimentkörner
  • Fleur de Sel
  • Thymian
  • Rosmarin

Bäckchen:

  • 8 Kalbsbäckchen, (geputzt)
  • 1 l Rotwein
  • 0,5 l Geflügelfond, ohne Glutamat
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 1 Karotte
  • 3 Schalotten
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 10 Wacholderkörner
  • 2 Nelken
  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 5 Pimentkörner
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Öl zum Anbraten
  • Speisestärke
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Fleur de Sel

Bries:

  • 600 g Kalbsherzbries
  • 0,5 l Geflügelfond
  • 2 Eier
  • 150 g Panko
  • Mehl
  • Olivenöl zum Braten
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Anrichten:

  • 3 Tomaten
  • 200 g Bohnen, grün, breit
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 200 g Steinpilze
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 100 g Bohnenkerne, weiß, weich, klein, aus der Dose
  • 50 g Butter, kalt
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1 Orange, unbehandelt
  • Salz



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fleisch, Gemüse, Hobby-Köche

Bewertung Rezept: