Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Rindfleisch-Erdnuss-Curry
Rezept anzeigen

Linseneintopf
Rezept anzeigen

Kalbsrahmgulasch
Rezept anzeigen

Stielmus mit lackiertem Schweinebauch
Rezept anzeigen

Stielmuseintopf mit Crème fraîche, Kasseler und Garnelen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Apfel-Steckrüben-Eintopf mit Mettendchen

Björn Freitag
Mein WDR-Kochbuch

Zubereitung:

1. Die Steckrübe putzen, schälen und in 1 1/2 bis 2 cm große Würfel schneiden. Die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in Würfel schneiden. Die Möhren putzen, schälen und in etwa 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.


2. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse und die Äpfel darin andünsten. Mit dem Salz, dem weißen Pfeffer und der Muskatnuss würzen. Mit 800 ml Wasser auffüllen und die Mettenden im Ganzen dazulegen.


3. Den Eintopf zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Am Ende der Garzeit die Würste herausnehmen und in dünne Scheiben schneiden.


4. Die Butter, den Essig und den Majoran unterrühren und den Apfel-Steckrüben-Eintopf mit den Mettendchen in tiefen Tellern anrichten.

 

Rezeptfoto: ©ZSVerlag/Foodfotografie: Jo Kirchherr

Tipp:

 » Steckrüben schmecken sowohl bissfest als auch weich gegart sehr gut, daher können Sie hier die Garzeit des Gemüses selber bestimmen – wenn Sie Steckrüben und Äpfel gerne noch etwas bissfester mögen, machen Sie einfach vorher schon eine ›Stichprobe‹. «

Zutaten für 4 Personen:

 

  • 800 g Steckrübe
  • 200 g Äpfel
  • 400 g Möhren
  • 300 g Zwiebeln
  • 4 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 2 TL gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 600 g Mettenden (Kohlwürste)
  • 100 g Butter
  • 4 EL Balsamico bianco
  • 4 EL gehackter Majoran


Rezeptkategorie: Eintöpfe

Bewertung Rezept: