Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Rindfleisch-Erdnuss-Curry
Rezept anzeigen

Linseneintopf
Rezept anzeigen

Kalbsrahmgulasch
Rezept anzeigen

Stielmus mit lackiertem Schweinebauch
Rezept anzeigen

Stielmuseintopf mit Crème fraîche, Kasseler und Garnelen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Bohnen-Muschel-Topf mit Garnelen

Cornelia Poletto

Mein neuer Grundkurs für Einsteiger

Zubereitung:

1. Die Bohnen waschen (getrocknete Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen). Die Zwiebel schälen und das Lorbeerblatt mit der Nelke auf der Zwiebel feststecken. Die Bohnen mit der gespickten Zwiebel und 2 EL Olivenöl in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Die Bohnen zugedeckt etwa 20 Minuten bissfest garen (getrocknete Bohnen 30 bis 45 Minuten), dabei mehrmals den an die Oberfläche steigenden Schaum abschöpfen. Mit Salz abschmecken und die Spickzwiebel entfernen.


2. Eine Chilischote fein hacken und mit den Muscheln in einer Schüssel mischen. Die Muscheln in der Schüssel unter fließendem kaltem Wasser gründlich ab-bürsten, bereits geöffnete Exemplare entfernen.


3. Den Zucchino putzen, waschen, längs halbieren und das weiche Innere mit einem Teelöffel herauskratzen. Den Zucchino in Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen und waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Die Hälften in Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Die restliche Chilischote zerbröseln.


4. In einem Topf 3 EL Olivenöl erhitzen, den Zucchino, den Fenchel, den Knoblauch und die Chilibrösel darin andünsten. Mit Salz würzen, den Wein angießen und einige Minuten einkochen lassen. Die Muscheln dazugeben und zugedeckt etwa 5 Minuten garen. Nicht geöffnete Exemplare aussortieren und die Bohnen samt Sud zur Muschelmischung geben. Den Muscheltopf mit Salz abschmecken.


5. Die Garnelen bis auf den Schwanzfächer schälen, am Rücken leicht einschneiden und mit einem spitzen Messer den dunklen Darm entfernen. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Die restliche Knoblauchzehe schälen und leicht andrücken. Das übrige Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen mit dem Knoblauch und den Thymianzweigen darin 2 bis 3 Minuten braten. Die Kirschtomaten waschen und kurz mitbraten. Koriander, Estragon und Basilikum waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen, fein schneiden und mit den Garnelen und den Tomaten unter den Bohnen-Muschel-Topf heben.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

ongole veraci nennt man in Italien die beliebten kleinen hellbraunen Venusmuscheln. Man findet sie an sandigen warmen Küsten und erkennt sie an den konzentrischen Rippen in der Schale. Venusmuscheln bekommt man mit etwas Glück frisch, oft sind sie aber tiefgekühlt. In Feinkostläden gibt es auch Muscheln im Glas, sie sind aber weit weniger aromatisch.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g frische Palbohnen (oder 150 g getrocknete Cannellini-Bohnen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
  • 8 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 2 getrocknete Chilischoten
  • 500 g Venusmuscheln
  • 1 Zucchino
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml Weißwein
  • 8 Riesengarnelen (mit Kopf
  • und Schale; à 50–60 g)
  • einige Zweige Thymian
  • 200 g Kirschtomaten
  • je 1–2 Stiele Koriander,
  • Estragon und Basilikum

Zubereitungszeit:
ca. 1 1/2 Stunden



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Eintöpfe, Meeresfrüchte

Bewertung Rezept: