Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fischcurry
Rezept anzeigen

Provencialischer Meeresfrüchteeintopf
Rezept anzeigen

Hühnchen-Lauch-Eintopf mit knusprigem Speck
Rezept anzeigen

Deftiger Kartoffeleintopf mit durchwachsenem Speck
Rezept anzeigen

Kartoffeleintopf mit Lachs und Dill
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Bouillabaisse von heimischen Fischen mit Crostini und Schnittlauch- Mayonnaise

Lafer!Lichter!Lecker! – Menü am 16. August 2014

Video zum Rezept: Zu Gast: Dunja Hayali und Richy Müller




Zubereitung:

Kartoffeln schälen, halbieren und in kochendem Salzwasser weich garen.

 

Inzwischen Fische abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

 

Lauch halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Fenchel ebenso schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Karotten und Sellerie schälen, zuerst in dünne Scheiben dann in Streifen. schneiden. Gemüse zusammen mit Knoblauch in heißem Öl zwei bis drei Minuten. in einen breiten flachen Topf andünsten, dabei mit Safran bestreuen.

 

Das Ganze mit Weißwein ablöschen, Fischfond dazu gießen. Fischstücke und gekochte Kartoffeln zum Gemüsein den leicht köchelnden Sud legen und darin zugedeckt circa acht Minuten garen. Meerrettich schälen und darüber reiben.

 

Suppe abschmecken. Gemüse, Fisch in tiefe Teller verteilen, Suppe darüber schöpfen und mit Dill bestreuen servieren

 

Für die Mayonnaise den Knoblauch schälen, fein schneiden und zusammen mit Senf, Ei, mit dem ausgepresstenSaft und Abrieb der Limette in einen hohen Mixbecher geben. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Den Mixstab hinein stellen und das Öl zugeben. Anschließend mit höchster Geschwindigkeitsstufe das Öl emulgieren lassen. Schnittlauch zugeben.

 

Für die Crostini Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Brotscheiben nebeneinander auf einem Backblech verteilen und mit 50 Milliliter Olivenöl beträufeln, mit Knoblauch bestreuen. Im Backofen sechs bis acht Minuten goldbraun bei 180 Grad rösten.

 

Mayonnaise auf die Crostini geben und die Fischsuppe in tiefen Teller servieren.

 

Quelle: ZDF/Ulrich Perrey

Zutaten für vier Portionen
Für die Bouillabaisse:

  • 8 kleine fest kochende Kartoffeln(Drillinge oder Bamberger Hörnchen)
  • 600 g verschiedene Fischfilets mit Haut ohne Gräten (z.B. Lachs, Zander, Saibling, Forelle, Waller)
  • ½ Stange Lauch
  • 150 g Karotten
  • 150 g Sellerie
  • 150 g Fenchel
  • 1 Lila Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 15 g Meerrettich
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Safranfäden
  • 100 ml Weißwein
  • 500 ml Fischfond
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zum Anrichten:

  • Dill, zum Bestreuen

Für die Mayonnaise:

  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Ei (Klasse M, zimmerwarm)
  • 1 TL Senf
  • 1 unbehandelte Limette
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 100 ml Olivenöl
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Schnittlauch

Für die Crostini:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • ½ Baguette



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Eintöpfe, Fisch, Hobby-Köche, Suppen

Bewertung Rezept: