Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Sellerie-Kartoffel-Püree
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte


Pommes frites
Rezept anzeigen

Rosmarinkartoffeln
Rezept anzeigen

Kartoffelgratin
Rezept anzeigen

Bauernfrühstück
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Rosmarinkartoffeln
Artikel anzeigen

Bratkartoffeln
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Bratkartoffeln

Video Kochschule für Anfänger

Video zum Rezept: Bratkartoffeln




Zubereitung:

1. Die Pellkartoffeln mit einem kleinen Messer in dünne Scheiben schneiden.

2. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen würfeln.

3. Das Butterschmalz und das Öl in einer weiten beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben darin bei mittlerer bis großer Hitze etwa 8 Minuten goldbraun braten. Dabei nur gelegentlich vorsichtig durch Schwenken der Pfanne oder mit dem Pfannenwender wenden.

4. Die Hitze reduzieren, die Zwiebeln hinzufügen und weitere 5 Minuten braten. Dabei ebenfalls ab und zu vorsichtig umrühren. Zum Servieren die Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.
 

Tipp:

Extra-würzig: Durchwachsenen Speck würfeln und im Butterschmalz mitbraten.

Mediterrane Note: getrocknete Kräuter der Provence etwa 2 Minuten vor Garzeitende zu den Kartoffeln geben.

Geduldsprobe: Bratkartoffeln nicht ständig rühren – die Kartoffelscheiben zerbrechen sonst und werden nicht so schön knusprig.

Klassiker für Kartoffelreste: Bauernfrühstück. Dafür die Bratkartoffeln wie im Rezept beschrieben zubereiten. Dann 4 Eier verquirlen, zum Schluss zu den Bratkartoffeln gießen und etwa 2-4 Minuten stocken lassen. Mit Schinken servieren.

Gut in Form: Natürlich können Sie die Kartoffeln auch in Würfel oder in dünne Spalten schneiden...
 

Zutaten für 4 Personen:

800 g gegarte und gepellte Kartoffeln (festkochend; ideal am Vortag gegart und gepellt)
2 kleine Zwiebeln
2 EL Butterschmalz
1 EL Öl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
112   469   4,8   16,3   1,3   1,9  

Rezeptkategorien: Beilagen, Kartoffeln, Vegetarische
Schlagworte: Kartoffeln, Bauernfrühstück, gebratene Kartoffeln

Bewertung Rezept: