Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Hühnerbrust mit einem Hauch indischer Gewürze
Rezept anzeigen

Maishähnchenbrust mit Orangen-Curry-Kruste und asiatischen Spaghettini
Rezept anzeigen

Steinpilzcarpaccio mit gebratener Gänseleber
Rezept anzeigen

Polettos Amalfi-Gockel
Rezept anzeigen

Hähnchen-Curry mit Basmatireis und Chapati
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Chicken Curry 1001 Nacht mit Rosenreis und frischen Blüten dekoriert

LANZ KOCHT | 11.08.2011

Video zum Rezept: Alles was scharf macht




Zubereitung:

Reis
Den Reis mit einer Prise Rosenblütensalz und 500 Milliliter Wasser in einem Topf aufkochen. Die Hitze reduzieren und den Reis 15 bis 18 Minuten fertig garen. Blütenblätter von vier Rosen von der Knospe entfernen und unter den Reis mischen.


Curry
Die Schale der Orange abreiben. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Zwiebeln und Knoblauch grob würfeln, Ingwer fein reiben. Chilischoten halbieren, entkernen und grob würfeln. Alles zusammen mit dem Zucker, der Zimtrinde, dem Orangenabrieb, dem Kreuzkümmel und zwei Esslöffel Öl in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten.


Die Maispoulardenbrüste in Stücke schneiden und im restlichen Öl von allen Seiten anbraten. Die Currypaste zugeben und ein bis zwei Minuten anrösten. Mit Geflügelfond, Sahne und Kokosmilch ablöschen und einkochen lassen, bis eine sämige Soße entstanden ist.


Die Paprika putzen, waschen, schälen und entkernen. In Streifen schneiden. Den Sellerie schälen, die Fäden abziehen und in Streifen schneiden. Beides in das Curry geben und darin einige Minuten bissfest garen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken. Rosenreis und Curry auf einer Platte anrichten, mit den restlichen Rosenblüten garnieren und servieren.

Tipp:

Bei diesem Gericht wird es in Rekordzeit leere Teller geben. Johann Lafer entführt sie in die Welt der orientalischen Kochkünste. Speisen so schön anzusehen, wie ein Märchen aus 1001 Nacht müssen kein Traum bleiben. Lassen Sie sich vom Duft der pikanten und exotischen Gewürzen verführen. Einfach unbeschreiblich ...

Zutaten für vier Personen
Reis

  • 200 g Basmatireis
  • Rosenblütensalz
  • 12 Rosen, essbar, rot, BIO

Curry

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 20 g Ingwer
  • 1 Schote Chili, grün, mild
  • 1 Schote Chili, rot, scharf, klein
  • 1 EL Zucker, braun
  • 2 cm Zimtrinde
  • 1 Orange, unbehandelt
  • 0,5 TL Kreuzkümmel
  • 4 EL Rapsöl
  • 600 g Maispoulardenbrust
  • 150 ml Geflügelfond
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Kokosmilch
  • 2 Schoten Paprika, rot
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Limette
  • Salz



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Geflügel, Gemüse, Reis

Bewertung Rezept: