Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Cheeseburger
Rezept anzeigen

Zitronengrasspieße
Rezept anzeigen

Blätterteig
Rezept anzeigen

Mini-Strammer-Max vom Kasseler mit Röstgemüsepüree
Rezept anzeigen

Selleriecappuccino mit Erdnuss-Satéspießchen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Ciabatta mit Schinken-Käse-Füllung

Cornelia Poletto
Mein neuer Grundkurs für Einsteiger

Zubereitung:

1. Für den Hefeteig die Hefe in eine Tasse bröckeln und mit 50 ml lauwarmem Wasser und 1 Prise Zucker verrühren. Den Hefeansatz zugedeckt etwa 10 Minuten gehen lassen. In einer Rührschüssel das Mehl, den Grieß und 1 TL Salz mischen. Den Hefeansatz, den Wein, das Olivenöl und 150 ml warmes Wasser hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts (oder in der Küchenmaschine) zu einem glatten Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Wasser hinzufügen. Zum Schluss den Thymian unterkneten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort 30 bis 45 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.


2. Für die Füllung die beiden Käsesorten in kleine Würfel schneiden. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und mit dem Nudelholz zu einem Rechteck von etwa 30 x 40 cm ausrollen. Den Teig mit den beiden Schinkensorten belegen, den Käse darüber verteilen und mit Pfeffer würzen. Die kurzen Seiten über der Füllung etwas nach innen schlagen, dann den Teig von einer Längsseite her aufrollen.


3. Die Rolle mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und zugedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Rolle mit Olivenöl bestreichen und im Ofen auf der mittleren Schiene 30 bis 40 Minuten backen. Das Brot lauwarm abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und nach Belieben zu einem Glas Wein servieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Zutaten für 1 großes Brot:
Für den Hefeteig:

  • 1/2 Würfel Hefe (21 g)
  • Zucker
  • 300 g Mehl (Type 550)
  • 150 g feiner Hartweizengrieß
  • Meersalz
  • 5 EL Weißwein
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Thymianblättchen

Für die Füllung:

  • 125 g Mozzarella
  • 100 g Scamorza (ital. Schnittkäse; siehe Tipp)
  • je 80 g roher und gekochter Parmaschinken (oder anderer gekochter Schinken)
  • Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 2–3 EL Olivenöl

Zubereitungszeit:
ca. 1 1/4 Stunden
Ruhezeit: ca. 1 Stunde



Rezeptkategorien: Snacks & Sandwiches, Vorspeisen

Bewertung Rezept: