Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kalbsschnitzel
Rezept anzeigen


Kalbskotelett
Rezept anzeigen

Fleisch-Garstufen
Rezept anzeigen

Ossobuco alla milanese
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Cordon bleu

Video Kochschule für Anfänger

Video zum Rezept: Cordon bleu




Zubereitung:

1. Zwei Lagen Klarsichtfolie mit etwa ½ EL Öl einpinseln. Die Kalbsschnitzel nacheinander jeweils zwischen den Lagen Klarsichtfolie mit einem Plattiereisen dünn plattieren. Das Fleisch mit etwas Salz würzen.

2. Je 1 Scheibe Käse in 1 Scheibe Schinken einschlagen und jeweils auf eine Schnitzelhälfte legen. Das Fleisch darüber zusammenklappen und die Schnitzelränder leicht andrücken.

3. Das Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Eier mit der Zitronenschale in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. Das Paniermehl ebenfalls in einen tiefen Teller geben.

4. Die gefüllten Kalbsschnitzel zuerst in Mehl, dann in der Eiermischung und zuletzt im Paniermehl wenden.

5. Das restliche Öl in einer weiten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Die gefüllten Schnitzel darin auf beiden Seiten jeweils etwa 3 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nach Belieben noch etwas salzen und mit Zitronenspalten garniert servieren.

Tipp:

Klassisch wird für Cordon bleu Kalbsschnitzel verwendet. Sie können es aber auch mit Hähnchenbrustfilet zubereitet. Zum Füllen am besten eine Tasche in das Filet schneiden und füllen. Das Hähnchen-Cordon-bleu muss etwas länger braten, da es dicker ist als Kalbsschnitzel.

Käse-Alternative:
Wichtig ist, dass der Käse schmilzt. Sie können das Cordon bleu aber auch abwandeln und z.B. mit Gorgonzola füllen.

Zutaten für 4 Personen:

ca. 6 EL Öl
4 Kalbsschnitzel (à ca. 140 g)
Salz
4 kleine Scheiben Emmentaler, Greyerzer oder Raclettekäse
4 Scheiben gekochter Schinken (à ca. 30 g)
ca. 200 g Mehl
2 Eier
½ TL fein abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
ca. 200 g Paniermehl


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
258   1077   11,7   20,3   1,6   17,3  

Rezeptkategorie: Fleisch
Schlagworte: gefülltes Schnitzel, Kalbsschnitzel, Käse-Schinken-Füllung, panieren

Bewertung Rezept: