Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Gebratene Rotbarbe auf Bouillabaisse Gemüse
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde


Schnittlauch
Artikel anzeigen

Curryblätter
Artikel anzeigen

Currypulver
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Forelle auf Schnittlauch-Rührei und Spargel-Curryschaum

Lanz kocht:

Video zum Rezept: 3 Köche. 4 Sterne. 5 Gänge

Rezeptansicht startet bei 17:23



Zubereitung:

Gebratener grüner Spargel:
Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und in schräge Stücke von circa einem halben Zentimeter schneiden. In
einer Pfanne bei mittlerer Hitze Puderzucker farblos karamellisieren, den Spargel darin kurz anschwitzen, die Brühe
dazugeben und in sechs bis acht Minuten bei milder Hitze bissfest garen. Butter und frisch geschnittene Petersilie
dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen.
 

Forelle:
Die Forellenfilets in acht gleich große Stücke schneiden, auf ein geöltes Backblech legen und mit Chilisalz würzen. Je
nach Dicke des Fisches etwa zehn Minuten im Backofen garen und mit brauner Butter bestreichen.
 

Schnittlauch-Rührei:
Schnittlauch und Sellerie putzen und in feine Ringe schneiden. Die Eier mit etwas Butter in eine Pfanne geben und bei
kleiner Hitze langsam fest werden lassen. Nach etwa einer Minute mit einem Holzlöffel vorsichtig durch die Eier fahren.
Schnittlauchringe und Sellerie dabei unterheben. Mit Chilisalz abschmecken.
 

Curryschaum:
Gemüsebrühe mit Sahne, Knoblauch, geschältem Ingwer und Curry erhitzen. Butter hinzufügen und das Ganze mit dem
Stabmixer schaumig aufschlagen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
Das Rührei in einen Ring (circa sechs Zentimeter Durchmesser) einfüllen und die Forelle daraufsetzen. Den Curryschaum
aufmixen, um das Rührei ziehen und die Spargelstücke anlegen.

Zutaten für vier Personen
 

Gebratener grüner Spargel:
300 g Spargel, grün
1 – 2 TL Puderzucker
40 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter
0,25 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
 

Forelle:
500 g Forellenfilet, küchenfertig
Chilisalz
Butter, braun
Öl
 

Schnittlauch-Rührei:
4 Eier
1 EL Butter
1 Bund Schnittlauch
1 Stange Sellerie
Chilisalz
 

Curryschaum:
350 ml Gemüsebrühe
75 ml Sahne
2 Scheiben Knoblauch
1 Scheibe Ingwer
1 TL Curry, mild
10 g Butter
Salz
Cayennepfeffer



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse
Schlagworte: Spargel, Forellenfilet, Schnittlauch, Curry

Bewertung Rezept: