Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Lasagne von Pfefferblätterteig, Aal und jungem Spinat
Rezept anzeigen

Doradenfilet auf Orangensoße
Rezept anzeigen

Lachs auf Kartoffelpüree mit Trüffelschaum
Rezept anzeigen

Knusprig gebratene Regenbogenforelle
Rezept anzeigen

Fischcurry
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Rosmarinkartoffeln
Artikel anzeigen

Bratkartoffeln
Artikel anzeigen

Zitronenmelisse
Artikel anzeigen

Zitronengras
Artikel anzeigen


Unsere besten Rezeptgalerien

Hobby-Köche

Hobby-Köche

Ob ein Sonntagsbraten der Oma oder ein Dessert mit dem gewissen Etwas – hier finden Sie die besten Rezepte unserer Nutzer: kreativ, lecker und alltagstauglich. 
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Leicht & Gesund Bewusste Ernährung muss nicht den Verzicht auf Genuss bedeuten! In unseren Leicht & Gesund Rezepten überzeugen knackiges Obst und Gemüse sowie mageres Fleisch und Fisch.  
Nachspeisen

Nachspeisen

Nachspeisen Bei unseren Nachspeise-Rezepten läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen! Himmlisch.  
 
facebook
Rezept drucken

Forelle “Müllerin Art“

LLL - Jürgen von der Lippe & Ruth Moschner 

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ungefähr zwanzig Minuten kochen. Die Forellen gründlich waschen
und trocken tupfen. Die Zitrone auspressen und die Forellen von innen und außen mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz
und Pfeffer würzen. Die Fische nun von allen Seiten in Mehl wälzen.

Das Öl in zwei großen Pfannen erhitzen und die Forellen bei mittlerer Hitze von jeder Seite ungefähr fünf bis sieben
Minuten braten. Die Petersilie hacken. Die Butter in einem Topf aufschäumen. Die Kartoffeln abgießen und ausdämpfen
lassen. Die Forellen und die Kartoffeln auf Tellern verteilen, die Butter darüber gießen und mit Petersilie bestreuen.
 

Zutaten für vier Personen


1 kg Kartoffeln, festkochend
4 Bachforellen, küchenfertig
1 Zitrone, unbehandelt
100 g Mehl
1 EL Öl
1 Bund Petersilie
6 EL Butter
Salz
Pfeffer, weiß  



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Kartoffeln
Schlagworte: Kartoffeln, Bachforellen, Mehl, Zitrone

Bewertung Rezept:

Video zum Rezept: Promiköche heute: Jürgen von der Lippe und Ruth Moschner

Rezeptansicht startet bei 11:00