Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Gebratene Rotbarbe auf Bouillabaisse Gemüse
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gazpacho mit gefülltem Seeteufel

Lanz kocht - Das Menü am 01. Juni 2012

Video zum Rezept: "EM-Favoriten" Kulinarische Volltreffer aus Europa




Zubereitung:

Gazpacho:


Die Salatgurke schälen und längs halbieren. Die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Paprikaschoten längs
halbieren, entkernen und schälen. Die Tomaten entstrunken, über Kreuz einritzen, 20 Sekunden in
kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, enthäuten, vierteln und entkernen.


Die Tomatenkerne mit der Brühe in einen kleinen Topf geben, leicht erwärmen. Den Topf vom Herd
nehmen. Den Knoblauch schälen, halbieren und mit dem Ingwer fünf Minuten in der Brühe ziehen lassen.


Die Brühe durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Anschließend den Safran hinein geben. Von allen Gemüsesorten so viel in kleine Würfel schneiden, dass sich jeweils ein bis zwei Esslöffel davon ergeben. Das restliche Gemüse grob zerkleinern, das Toastbrot entrinden und in Würfel schneiden.


Gemüsestücke und Toastbrotwürfel mit 200 Milliliter kaltem Wasser, der Tomatenbrühe und dem Essig im Küchenmixer fein pürieren. Unter weiterem Mixen das Olivenöl hinzufügen und je nach Konsistenz noch etwas Wasser untermixen. Mit Salz, einer Prise Chilipulver und einer Prise Vanillezucker würzen. Nach Belieben noch ein wenig gehackten Knoblauch und etwa eine Messerspitze Orangenabrieb dazugeben.


Croutons:


Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. In der Butter bei milder Hitze goldbraun anbraten,
auf einem Sieb abgießen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.


Seeteufel:


Das Seeteufelfilet in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben zwischen zwei Blättern geölter Klarsichtfolie
noch etwas dünner klopfen.


Für die Fülle die getrockneten Tomaten möglichst klein schneiden.


Die Seeteufelscheiben minimal mit Salz bestreuen. In die Mitte der Seeteufelscheiben je einen halben bis
einen Teelöffel Tomaten setzen, die Scheiben darüber zusammenlegen und die Ränder aneinander drücken.
In einer Pfanne im Olivenöl von beiden Seiten anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Anrichten:


Die Gazpacho in Suppentassen oder Suppenschälchen verteilen. Den gefüllten Seeteufel hinein legen und
mit Croûtons bestreuen.

 

(Quelle: ZDF)

Zutaten für vier Personen
Gazpacho:

  • 1 Salatgurke, klein
  • 2 Schoten Paprika, rot
  • 3 – 4 Tomaten
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 5 Fäden Safran
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 EL Rotweinessig
  • 4 EL Olivenöl, mild
  • 0,5 Orange, unbehandelt
  • Chilipulver, mild
  • Vanillezucker
  • Salz

Croutons:

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 40 g Butter

Seeteufel:

  • 100 g Seeteufelfilet, küchenfertig
  • 4 Tomatenfilets, getrocknet, eingelegt
  • 1 – 2 TL Olivenöl zum Braten
  • Salz
  • Öl zum Klopfen

Anrichten:

  • Basilikumblättchen



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Leicht & Gesund, Schnelle Rezepte, Suppen, Vorspeisen

Bewertung Rezept: