Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Brezenknödel
Rezept anzeigen

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Labskaus mit pochiertem Lachs von Tim Mälzer
Rezept anzeigen

Gebratene Seezungenfilets mit Nordseekrabbensoße und Blätterteigstern von Lea Linster
Rezept anzeigen

Gefülltes Schwein "Drecksau" mit Bohnengemüse und Kartoffelpüree
Rezept anzeigen

Kabeljaufilet auf einem Gewürzrisotto angerichtet mit Spinatsoße
Rezept anzeigen

Gemüsetatar mit Königskrabbe garniert mit Shisokresse, Frisée und Thaibasilikum
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gebackene Garnele mit Mango-Curry-Dip und Daikon-Kressesalat

Lanz kocht - Das Menü am 11. Mai 2012

Video zum Rezept: "Leicht und lecker" - Ein leichtes Sommermenü




Zubereitung:

Garnele:


Die Garnelen entdarmen. Die Reisblätter diagonal halbieren und kalt stellen. Die Knoblauchzehe und Korianderblätter fein hacken und mit der Sojasoße, dem Sesamöl, einem Spritzer Limonensaft und etwas  Ingwer zu einer Marinade verrühren. Die Garnelen darin circa fünf Minuten marinieren, anschließend in die Reisblätter einwickeln (dabei die Ecken mit dem Eiklar bepinseln) und im heißen Erdnussöl frittieren.


Salat:


Die karamellisierten Erdnüsse grob hacken. Die restlichen Zutaten nach Belieben schneiden und mit etwas
Limettensaft, Sojajus und Erdnussöl leicht säuerlich abschmecken.


Mango-Curry Dip:


Das Eigelb in eine Schüssel geben. Curry, Sojajus und Wasabipulver dazugeben. Alles mit einem Schneebesen langsam verrühren, dann nach und nach das Pflanzenöl unterrühren. Anschließend die Crème fraîche, die Mayonnaise, den Sauerrahm und die flüssige Sahne einrühren und zum Schluss mit etwas Salz und einem Spritzer Limettensaft und Mangowürfeln abschmecken.


Anrichten:


Die Gambas mit dem Salat anrichten und zusammen mit dem Mango-Curry Dip servieren.

 

(Quelle: ZDF / Oliver Fantitsch)

 

 

Zutaten für vier Personen
Garnele:

  • 8 Garnelen, ohne Schale
  • 4 Reisblätter
  • 1 Zehe Knoblauch, klein
  • 4 Korianderblätter
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 TL Sesamöl
  • 0,5 Limone
  • Ingwer
  • Eiklar
  • Erdnussöl zum Frittieren

Salat:

  • 1 EL Erdnüsse, leicht karamellisiert
  • 1 Stange Rettich, klein
  • 3 Schalen Daikonkresse
  • 1 Schale Enokipilze
  • 1 Apfel, Granny Smith
  • 1 Limone
  • Erdnussöl
  • Sojajus

Mango-Curry Dip:

  • 1 Ei
  • 1 Prise Anapurnacurry
  • 1 TL Sojajus
  • 1 TL Wasabipulver
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Crème fraîche
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Sahne
  • 1 Limone
  • 1 Thaimango, reif
  • Salz



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Hobby-Köche, Leicht & Gesund, Meeresfrüchte, Schnelle Rezepte, Vorspeisen

Bewertung Rezept: