Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Preiselbeer-Birnen-Marmelade & Chutney von Zwetschgen
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Hipp Hipp Hurra, Olympia - Früchte in Weingelee
Rezept anzeigen

Schokoladenkrapfen mit Schattenmorellen, Pistaziensabayon und Sauerkirschsorbet
Rezept anzeigen

Friesenschnittchen à la King
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Geeistes Rieslingsüppchen, Ziegenquarksorbet und Mandelplinsen

Lanz kocht: 

Video zum Rezept: Alles neu macht der Mai - traditionelle Rezepte neu zubereitet

Rezeptansicht startet bei 18:00



Zubereitung:

Rieslingsüppchen:
Von der Orange und der Zitrone Zesten abreißen und den Saft auspressen. Den Rhabarber schälen und in einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden, mit dem Zucker bestreuen und zehn Minuten stehen lassen. Dann die Orangen- und Zitronenzesten mit dem Perlsago und dem Rhabarber in 500 Milliliter Wasser einrühren und 20 Minuten leise köcheln lassen. Riesling, Orangen- und Zitronensaft zugeben, einmal aufkochen lassen und auf Eis kalt rühren.

Quarksorbet:

Milch, Zucker, Sahne und Glucose aufkochen, das Mark der Vanillestangen sowie den Ziegenquark einmixen und in der Eismaschine frieren.

Mandelplinsen:

Saure Sahne und Eigelbe vermischen, unter das Mehl rühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker zugeben. Mit den Mandelhobeln unter die saure Sahne Mischung geben. In einer beschichteten Pfanne in Butterschmalz ausbacken.

Tipp:

Zum Ausbacken der Plinsen eignet sich am besten eine Spezialpfanne für Liwanzen oder eine Poffertjespfanne. Zusätzlich können noch drei Eiweiß mit circa 50 Gramm Zucker steif geschlagen und als kleine Häubchen auf das Süppchen in kleinen ofenfesten Gläsern gegeben werden. Diese Haube wird dann unter dem Grill kurz überbacken.
 

Zutaten für vier Personen:

Rieslingsüppchen:

500 g Rhabarber
500 ml Riesling, halbtrocken
1 Orange, unbehandelt
1 Zitrone, unbehandelt
80 g Perlsago
50 g Zucker

Quarksorbet:

250 ml Milch
100 g Zucker
250 g Sahne
100 g Glucose
500 g Ziegenquark
2 Stangen Vanille

Mandelplinsen:

500 g Sahne, sauer
5 Eier
200 g Mehl, doppelgriffig
80 g Zucker
100 g Mandeln, gehobelt
Butterschmalz
Salz



Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Rhabarber, Riesling, Ziegenquark, Eier, Mehl, Mandeln

Bewertung Rezept: