Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Fisch pochieren
Rezept anzeigen

Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Rezept anzeigen

Fisch dämpfen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Gemischter Blattsalat

Video Kochschule für Anfänger

Video zum Rezept: Gemischter Blattsalat




Zubereitung:

1. Bei geringer Verschmutzung die Wurzeln der Feldsalat-Triebe nur entfernen oder die Blätter oberhalb der Wurzeln abschneiden. Radicchio putzen. Dafür die äußeren Blätter entfernen, den Radicchio längs halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Den Chicorée putzen. Dafür den Kolben am unteren Ende großzügig kürzen und die einzelnen Blätter ablösen. Rucola putzen. Dafür die Stielenden kürzen und die Blätter verlesen.

2. Alle Salatblätter in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben, waschen, herausheben und in der Salatschleuder trocken schleudern, mit Küchenpapier trocken tupfen oder im Küchensieb gut abtropfen lassen.

3. Radicchio- und größere Rucolablätter klein zupfen, Chicoréeblätter klein schneiden. Alle Salatblätter in einer Schüssel erst kurz vor dem Servieren mit einer Vinaigrette vermischen – sie fallen sonst zusammen.
 

Tipp:

Wichtig: Salatblätter sollten immer schön trocken schleudern oder tupfen – sie verwässern sonst die Vianigrette.

Salat auf Vorrat? Das wird schwer. Frisch schmeckt er natürlich am besten. Für 2 bis 4 Tage können Sie frischen Salat im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren – am besten geputzt in einem großen Gefrierbeutel, locker eingeschlagen in einem leicht feuchtem Küchentuch, oder in einer Tupper mit Tropf-Einsatz.  

Zutaten für 4 Personen:

1 Hand voll Feldsalat
1 kleiner Radicchio
1 Kolben Chicorée
1 Hand voll Rucola


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
17   73   0,1   1,6   0,15   1,8  

Rezeptkategorien: Leicht & Gesund, Rezepte für Kinder, Salate, Vegetarische
Schlagworte: Blattsalat, Salat, Radicchio, Chicorée, Feldsalat, Rucola, gemischter Blattsalat, Blattsalat zubereiten, Salate putzen

Bewertung Rezept: