Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Blaukraut
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Bayrisches Kraut mit Speck
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Pilze braten
Rezept anzeigen

Gemüse dünsten
Rezept anzeigen

Grünen Spargel braten
Rezept anzeigen

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gemüse aus dem Ofen

Video Kochschule für Anfänger

Video zum Rezept: Gemüse aus dem Ofen




Zubereitung:

1. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Schalotten schälen und längs halbieren oder vierteln. Die Zucchini und Paprika putzen, waschen. Die Zucchini quer in fingerdicke Scheiben, die Paprikahälften in breite Streifen schneiden. Von den Champignons die Stielenden knapp abschneiden, die Hüte mit Küchenpapier oder einer speziellen Pilzbürste putzen. Große Champignons nach Beliebenn halbieren, kleinere ganz lassen. Die Cocktailtomaten waschen.

2. Für die Marinade den Zitronensaft mit dem Olivenöl verrühren, mit Meersalz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und in die Marinade geben. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und in die Marinade geben.

3. Das Gemüse – bis auf die Cocktailtomaten – in einer Schüssel mit der Marinade vermischen. Das marinierte Gemüse auf dem Blech verteilen. Nun die Cocktailtomaten in die Schüssel mit der restlichen Marinade geben und vorsichtig vermischen.

4. Das Gemüse auf dem Blech im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten garen. Die Cocktailtomaten nach 10 Minuten hinzufügen und mitgaren.

 

Und hier finden Sie alles wissenswerte zum Thema Gemüse auf einen Blick

Tipp:

Gemüse mit längerer Garzeit wie Kartoffeln, Blumenkohl & Co kochen Sie vor und marinieren es anschließend. Oder: Marinierte Kartoffelviertel kommen als erstes auf das Blech, garen im Ofen etwa 20 Minuten vor, danach geben Sie die anderen Gemüse dazu und garen alles weitere 20 Minuten. Cocktailtomaten kommen erst etwa 10 Minuten vor Garzeitende dazu.
Für eine intensive Bräunung können Sie kurz vor Ende der Garzeit den Grill dazuschalten.

Für Grill-Gemüse:
Das marinierte Gemüse auf einem Blech im Ofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 7 Minuten grillen. Das gebackene Gemüse können Sie auch kalt servieren – als Salat bzw. Vorspeise. Dafür das heiße Gemüse mit einer Salat-Vinaigrette marinieren.

Zutaten ür 4 Personen:

als Beilage: ca. 400 g gemischtes Gemüse (z. B. Schalotten, Zucchini, Paprika, Champignons, Cocktailtomaten)
zum Sattessen: ca. 800 g gemischtes Gemüse s. o.
2–3 EL Zitronensaft
3–4 EL Öl
Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
1–2 Knoblauchzehen
2 Stiele Thymian


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
82   345   6,6   4,5   0,3   1,3  

Rezeptkategorien: Gemüse, Leicht & Gesund, Rezepte für Kinder, Vegetarische
Schlagworte: Ofen-Gemüse, Gemüse backen, Gemüse vom Blech, Gemüse im Ofen garen, Grill-Gemüse, Gemüse grillen, vegetarisch

Bewertung Rezept: