Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Gebratene Rotbarbe auf Bouillabaisse Gemüse
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gepiercter Kokosbutterlachs auf Rahmspargel & Spargel Nham-Yhim-Soße

Lanz kocht - Das Menü am 25. Mai 2012

Video zum Rezept: "Lust auf Spargel!" - Spargel-Leckereien zum Nachkochen und Genießen




Zubereitung:

Den grünen und weißen Spargel putzen.


Den Backofen auf 70 Grad vorheizen.


Kokosbutterlachs:


Je zwei Stangen grünen und weißen Spargel der Länge nach vierteln und für das Piercing einfrieren. Die Lachstranchen mit Salz, Zucker und Koriandersamen würzen, dann die Tanchen mit dem angefrorenen Spargel grün-weiß piercen. Butter, Kokosflocken und Panko in einer Pfanne goldgelb braten dann die knusprige Kokosbutter über die gepiercten Lachstranchen geben und im vorgeheizten Backofen schwebend circa acht bis zehn Minuten garen.


Spargel-Nham-Yhim-Soße:


Zwei bis drei Stangen Spargel so lange schälen, bis der Spargel weg ist. Spargelschalen in kaltes Zuckerwasser legen, damit sich die Schalen kringeln. Alle Zutaten wie Korianderblüten, Knoblauch,  Squidsoße, Limonenabrieb- und Fleisch, Ingwer, Palmzucker, Chili und etwas Salz in den Mörser geben und mörsern. Anschließend den Spargel darin marinieren.


Rahmspargel:


Den Spargel schräg in Stücke schneiden mit Salz und Zucker würzen etwas Butter dazugeben und zugedeckt in einem Topf circa fünf Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Crème fraîche darunter rühren und den geschnittenen Schnittlauch dazugeben.

 

(Quelle: ZDF / Oliver Fantitsch)

Zutaten für vier Personen

  • 200 g Spargel, grün
  • 1 kg Spargel, weiß
  • Kokosbutterlachs:
  • 400 g Lachsfilet, ohne Haut
  • 50 g Koriandersamen
  • 100 g Butter
  • 100 g Kokosflocken
  • 100 g Panko
  • Salz
  • Zucker
  • Spargel-Nham-Yhim-Soße:
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 Tropfen Squidsoße
  • 2 Limonen, unbehandelt
  • 100 g Ingwer
  • 50 g Palmzucker
  • 1 Schote Chili
  • Salz
  • Zucker
  • Rahmspargel:
  • 250 ml Crème fraîche
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Butter
  • Zucker
  • Salz



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Hobby-Köche

Bewertung Rezept: