Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Gebratene Rotbarbe auf Bouillabaisse Gemüse
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Geräucherter Lachs auf Toast mit Honigschalotten

Lanz kocht: 

Video zum Rezept: Karneval - so feiern unsere Spitzenköche

Rezeptansicht startet bei 01:15



Zubereitung:

Schalotten schälen und je nach Größe eventuell halbieren. Schalotten im heißen Butterschmalz rundherum circa fünf Minuten goldbraun braten. Mit Balsamico-Essig ablöschen, aufkochen. Brühe und Honig einrühren und zugedeckt circa fünf Minuten köcheln. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Senf und flüssigen Honig verrühren. Dill waschen, fein schneiden und unterrühren. Sauce mit Crème fraîche verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Öl erhitzen. Wachteleier darin zu Spiegeleiern braten, etwas salzen. Toast goldbraun rösten. Nach Belieben große Blüten ausstechen oder schneiden. Jeweils einen Toast mit Butter bestreichen, zwei Scheiben Lachs und zwei Wachteleier mit etwas Senf-Honig-Sauce und den Honigschalotten anrichten. Mit einer Zitronenscheibe und Dill garnieren.

Zutaten für vier Personen:

400 g Schalotten
1 EL Butterschmalz
3 – 4 EL Balsamico-Essig
250 ml Gemüsebrühe
2 – 3 EL Honig
4 EL Honig, flüssig
1 EL Senf, mittelscharf
3 Stiele Dill
1 EL Crème fraîche
1 – 2 TL Öl
8 Wachteleier
4 Scheiben Toastbrot
20 g Butter
8 Scheiben Lachs, geräuchert
Zitronenscheiben zum Garnieren
Dill zum Garnieren
Salz
Pfeffer aus der Mühle, weiß
 



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Vorspeisen
Schlagworte: Schalotten, Honig, Wachteleier, Toastbrot, Lachs

Bewertung Rezept: