Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Hühnerbrust mit einem Hauch indischer Gewürze
Rezept anzeigen

Maishähnchenbrust mit Orangen-Curry-Kruste und asiatischen Spaghettini
Rezept anzeigen

Steinpilzcarpaccio mit gebratener Gänseleber
Rezept anzeigen

Polettos Amalfi-Gockel
Rezept anzeigen

Hähnchen-Curry mit Basmatireis und Chapati
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Glasierte Entenbrust mit Vanille-Honig und Zwetschgen-Ingwer-Zimt-Chutney

Lanz kocht - Das Menü am 11. Dezember 2009

Video zum Rezept: "Die schönsten Weihnachtsgerichte"




Zubereitung:

Zwetschgen-Ingwer-Zimt-Chutney:
Geschälte Silberzwiebeln vierteln. Zwetschgen halbieren. Mit 100 Milliliter Wasser, Balsamico, Silberzwiebeln, Zucker,
Zimt, Ingwer und Sternanis aufkochen und circa 30 Minuten dickflüssig einkochen.


Den Backofen auf 120 Grad vorheizen.


Glasierte Entenbrüste:
Honig und Vanillemark gut vermischen. Entenbrust karoförmig einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer
heißen Bratpfanne auf der Hautseite anbraten und nach zwei Minuten wenden. Mit Vanillehonig beträufeln und im
vorgeheizten Backofen circa 15 Minuten zu Ende garen
. Zehn Minuten unter einer Folie ruhen lassen.


Rosenkohlsalat:
Blätter des Rosenkohls abschälen, Inneres vierteln. Die Hälften circa zehn Minuten in Gemüsefond garen. Die Blätter
beigeben und zehn Minuten zu Ende garen. Mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.


Trüffelkartoffelpüree:
Kartoffeln gar kochen und durch eine Presse drücken. Mit Milch, Sahne und Trüffelbutter vermengen und mit Salz und
weißem Pfeffer abschmecken.

 

(Quelle: ZDF)

Zutaten für vier Personen
Zwetschgen-Ingwer-Zimt-Chutney:

  • 500 g Zwetschgen
  • 2 EL Balsamico
  • 150 g Silberzwiebeln
  • 2 EL Rohrzucker
  • 2 Sternanis
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Knolle Ingwer

Glasierte Entenbrüste:

  • 4 Entenbrüste, à 200 g
  • 4 EL Akazienhonig
  • 0,5 Stange Vanille
  • Salz
  • Pfeffer

Rosenkohlsalat:

  • 250 g Rosenkohl
  • 100 ml Gemüsefond
  • 2 EL Balsamico, weiß
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Trüffelkartoffelpüree:

  • 800 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 80 g Trüffelbutter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, weiß


Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Geflügel, Gemüse, Hobby-Köche, Kartoffeln

Bewertung Rezept: