Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kartoffelcremesüppchen mit Garnelen
Rezept anzeigen

Gefüllte Gurkenbecher mit Krabben-Ingwer-Crème
Rezept anzeigen

Garnelen im Orangen-Chili-Mantel und geschmorter Paprikasalsa
Rezept anzeigen

Perlsüppchen mit gebratenen Jakobsmuscheln
Rezept anzeigen

Nudeln mit Rucola und Scampis
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Miesmuscheln
Artikel anzeigen

Zitronenmelisse
Artikel anzeigen

Zitronengras
Artikel anzeigen


Pfefferminze
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gratinierte Miesmuscheln mit Zitrone und Minze

 LLL - Marie-Luise Marjan & Hellmuth Karasek

Video zum Rezept: Zu Gast: Marie-Luise Marjan und Hellmuth Karasek

Rezeptansicht startet bei 05:05



Zubereitung:

Die Muscheln unter fließendem Wasser gründlich säubern. Schon geöffnete Muscheln aussortieren. 20 Gramm Butter in einem Topf erhitzen. Zwei Schalotten in feine Würfel schneiden. Die Schalotten in der Butter anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Den Thymianzweig, das Lorbeerblatt und die weißen Pfefferkörner hinzugeben und einmal aufkochen lassen.

Die Muscheln hinzugeben und bei geschlossenem Deckel circa fünf bis sieben Minuten garen lassen. Die Muscheln anschließend mit einer Schöpfkelle aus dem Sud nehmen. Geschlossene Muscheln aussortieren, nur geöffnete Muscheln verwenden. Die obere Schale der Muscheln entfernen. Grobes Meersalz auf ein Backblech geben und die Muschelhälften darauf verteilen.

Für die Gratiniermasse die restliche Butter erhitzen. Die restlichen Schalotten und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Orange halbieren, von einer Hälfte die Schale vorsichtig abreiben. Die andere Hälfte auspressen. Den Orangensaft und die Orangenschale zu der Butter und den Gewürzen geben und alles leicht abkühlen lassen. Den Pecorino reiben. Die Minze hacken. Pecorino, Minze und Semmelbrösel hinzugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und im Ofen gratinieren. Die Zitrone filetieren.

Zum Servieren Meersalz auf vier Schälchen verteilen und die Muschelhälften darauf setzen. Mit Zitronenfilets und Kerbel garnieren.
 

Zutaten für vier Personen:

400 g Miesmuscheln, groß
200 ml Weißwein, trocken
100 g Butter
4 Schalotten
1 Zweig Thymian
1 Blatt Lorbeer
6 Pfefferkörner, weiß
1 Zehe Knoblauch
1 Orange, unbehandelt
100 g Pecorino
3 EL Semmelbrösel
1 Bund Minze
1 Zitrone
1 Bund Kerbel
Salz
Pfeffer
Chili, aus der Gewürzmühle
Meersalz  



Ihre Köche:
Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Vorspeisen
Schlagworte: Miesmuscheln, Zitrone, Minze, Pecorino

Bewertung Rezept: