Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Entenbrust aus der Thymian-Honigbeize mit Rapunzelsalat und Granatapfeldressing
Rezept anzeigen

Limonenhühnchen mit Sesamkartoffeln
Rezept anzeigen

Perlhuhnbrust an Gnocchi-Physalis-Erbsen mit Trüffelschaum
Rezept anzeigen

Putencurry „Tobago Style“
Rezept anzeigen

Überbackenes Hähnchenbrustfilet mit Kartoffelgratin
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Alfons Schuhbeck: Meine Regeln
Artikel anzeigen



Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Hähnchen in Champignon-Senf-Sauce mit Zucchini und Spätzle

Die Küchenschlacht 

Video zum Rezept: Geballtes Wissen: Johann Lafer und Starkoch Kolja Kleeberg

Rezeptansicht startet bei 00:36



Zubereitung:

Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin von beiden Seiten anbraten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Filets aus der Pfanne nehmen und im Backofen warm halten.

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Anschließend im Bratenfett anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gemüsefond ablöschen. Die Crème fraîche, die Sahne und den Senf einrühren und köcheln lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und klein hacken. In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig dünsten.

Die Zucchini von den Enden befreien, in Scheiben schneiden und dazugeben. Bei geringer Hitze langsam anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl mit den Eiern, 250 Milliliter Wasser und einem Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verrühren bis er Blasen bildet. Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig mit Hilfe eines Spätzlehobels einfüllen. Die Spätzle abschöpfen, sobald sie an der Oberfläche schwimmen.

Die Hähnchenbrustfilets in der Sauce wenden und zusammen mit dem Zucchinigemüse und den Spätzle auf Tellern anrichten.
 

Zutaten für zwei Personen:

2 Hähnchenbrustfilets à 200 g
375 g Mehl
2 Zucchini, mittelgroß
150 g Champignons, weiß
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 Eier
200 ml Sahne, süß
200 g Crème fraîche
200 ml Gemüsefond
100 g Senf, mittelscharf
Paprikapulver, edelsüß
Olivenöl, zum Anbraten
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle



Rezept von:
Rezeptkategorien: Geflügel, Gemüse, Pasta & Co., Saucen
Schlagworte: Hähnchenbrustfilet, Senf, Champignons, Zucchini, Spätzle, Crème fraîche

Bewertung Rezept: