Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebackene Wachteln mit Apfelrisotto
Rezept anzeigen

Gefüllte Perlhuhnbrust auf Granatapfelsalat und Himbeervinaigrette
Rezept anzeigen

Artischockensalat mit Maishähnchenbrust und weißer Tomatenvinaigrette
Rezept anzeigen

Maronensuppe mit geräucherter Entenbrust und Chili-Zimt- Croûtons
Rezept anzeigen

Mit Dörrobst gefüllte Maispoulardenbrust auf Kürbispolenta
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Rosmarinkartoffeln
Artikel anzeigen

Bratkartoffeln
Artikel anzeigen


Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Hähnchenbrust mit Sauerkrautfüllung

LLL - Annette Frier & Christoph M. Ohrt 

Video zum Rezept: Zu Gast: Annette Frier und Christoph M. Ohrt

Rezeptansicht startet bei 03:38



Zubereitung:

Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Die Hähnchenbrüste seitlich aufschneiden, so dass Taschen entstehen. Das Sauerkraut und die Aprikosen hacken und mit dem Rübenkraut vermengen. Diese Masse in die Hähnchenbrüste füllen und mit Zahnstocher verschließen. In einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten anbraten.

Tomatenmark mit Mehl verrühren und mit Geflügelbrühe und Apfelsaft in einem Topf aufgießen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Rosmarinblätter hinzugeben. Die Hähnchenbrüste in den Sud einlegen und im Backofen 12 bis15 Minuten garen.

Die roten Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in der Butter mit Zucker glasieren. Zur Seite stellen.

Für das Kartoffelpüree: Kartoffeln schälen, kochen und durch die Presse drücken. Butter, Sahne und Geflügelleberpastete mit einem Holzlöffel gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken. Mit den glasierten Zwiebeln garnieren.

Zutaten für vier Personen:

4 Hähnchenbrüste mit Haut
500 g Kartoffeln, mehlig kochend
100 g Aprikosen, getrocknete (oder 2 frische)
225 g Butter
2 EL Rübenkraut
150 ml Sahne
150 g Sauerkraut
80 g Gänseleberpastete
2 Zwiebeln, rote
125 ml Apfelsaft
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
250 ml Geflügelbrühe
1 EL Mehl
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer
Muskatnuss  



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Geflügel, Gemüse
Schlagworte: Hähnchenbrüste, Kartoffeln, Aprikosen, Sauerkraut, Gänseleberpastete

Bewertung Rezept: