Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Preiselbeer-Birnen-Marmelade & Chutney von Zwetschgen
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Hipp Hipp Hurra, Olympia - Früchte in Weingelee
Rezept anzeigen

Schokoladenkrapfen mit Schattenmorellen, Pistaziensabayon und Sauerkirschsorbet
Rezept anzeigen

Friesenschnittchen à la King
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
REZEPTKATEGORIEN
Unsere besten Vorspeisen
Rezept drucken

Horsts Schoko-Brownies mit Eierliköreis

Lanz kocht:

Video zum Rezept: In 5 Gängen um die ganze Welt

Rezeptansicht startet bei 23:27



Zubereitung:

Eierliköreis:
Die Eier trennen. Milch, Sahne und das Mark der Vanilleschote in einem Topf einmal kurz aufkochen lassen und vom
Herd nehmen. In der Zwischenzeit in einer Schüssel Eigelb und Zucker mit einem Mixer gut schaumig schlagen. Nun die
noch warme Flüssigkeit nach und nach durch ein Feinsieb bei höchster Stufe des Mixers dazugeben. Die Masse nun über
einem Wasserbad zu einer dicklichen Creme schlagen. Etwas abkühlen lassen und den Eierlikör unterrühren. Die Masse
in einer Eismaschine gefrieren.
 

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
 

Schoko-Brownies:
Die Mandeln in einer ungefetteten Pfanne rösten bis sie duften. Ein wenig abkühlen lassen und fein zerkleinern. Die
Schokolade in grobe Stücke teilen und mit 250 Gramm Butter gemeinsam im Wasserbad schmelzen und gut vermengen.
Nur drei Eier trennen und das Eiweiß wieder kühl stellen. Drei Eigelb und die restlichen Eier zusammen mit 100 Gramm
Puderzucker unter die geschmolzene Schokomasse rühren. Das Mehl vorsichtig unterheben. Nach Belieben Amaretto
hinzugeben und die Masse in die mit der restlichen Butter ausgefetteten Förmchen füllen. Das Eiweiß steif schlagen und
mit dem restlichen Puderzucker vermengen. Nun den Schnee in Häufchen auf die Teigmasse verteilen. Für circa 20 bis
25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Etwas abkühlen lassen, die Törtchen aus den Formen lösen und mit
dem Eis anrichten.

Zutaten für vier Personen
 

Eierliköreis:
0,25 l Sahne
0,25 l Eierlikör
0,25 l Milch
6 Eier
200 g Kristallzucker
1 Vanilleschote
 

Schoko-Brownies:
270 g Butter
250 g Schokolade, halbbitter
5 Eier, gekühlt
100 g Mehl
180 g Puderzucker
80 g Mandeln, ganz und abgezogen (wahlweise Haselnüsse)
2 cl Amaretto



Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Schokolade, Sahne, Eierlikör

Bewertung Rezept: