Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebratener Chicorée mit Garnelen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln mit grünem Spargel auf Wildsalat
Rezept anzeigen

Riesengarnele auf Mango-Avocado-Türmchen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln in Elsässer Rieslingsauce
Rezept anzeigen

Miesmuscheln in Kokosmilch mit Koriander und Duftreis
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Hummer-Crevetten-Cocktail

Die Küchenschlacht 

Video zum Rezept: Die Küchenschlacht mit den Lieblingsgerichten der Kandidaten

Rezeptansicht startet bei 00:29



Zubereitung:

Den Hummerschwanz und die Scheren abdrehen, Darm entfernen und den Hummer in heißem Öl anbraten, wenden und die Hitze verringern. Die Crevetten vier Minuten in heißem Wasser ziehen und anschließend auskühlen lassen, anschließend pulen und entdarmen. Die Estragonzweige in der Butter bräunen, die weiche Hummerseite damit bestreichen. Das Hummerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Ei, die Sardellenpaste, Dijonsenf, Sauerrahm und Öl mit einem Pürierstab zu einer Mayonnaise verrühren. Die Limette halbieren und eine Hälfte auspressen. Von der anderen Hälfte zwei dünne Scheiben abschneiden. Petersilie hacken. Die Mayonnaise nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen und mit Puderzucker, Limettensaft, Tabasco und etwas Cognac abschmecken.

Die Avocado aushöhlen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Avocadowürfel zusammen mit den Crevetten, Hummerstücken und etwas Petersilie zu der Mayonnaise geben. Die Riesengarnelen in Olivenöl kurz anbraten. Zwei Cocktailgläser mit Cognac benetzen, die Ränder in den gemahlenen bunten Pfeffer tauchen und mit Chicoréeblättern auslegen. Die Mayonnaise in die Gläser füllen, mit einer Prise Paprikapulver bestreuen und mit den abgedrehten Hummerscheren, den Riesengarnelen und den Limettenscheiben garnieren.  

Zutaten für zwei Personen:

1 Hummer, gekocht, 500 g
2 Riesengarnelen, küchenfertig
50 g Crevetten
1 Ei
1 Avocado, reif
1 Limette, unbehandelt
1 Chicorée
3 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp. Cayennepfeffer
3 EL Butter
2 EL Dijonsenf
2 EL Sardellenpaste
1 EL Sauerrahm
2 cl Cognac
250 ml Olivenöl
2 Zweige Estragon
1 Bund Petersilie
Pfeffer, bunt
Puderzucker
Tabasco
Salz  



Rezept von:
Rezeptkategorie: Meeresfrüchte
Schlagworte: Hummer, Riesengarnelen, Crevetten, Eier, Avocado, Sardellenpaste

Bewertung Rezept: