Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Kartoffelsalat mit Radieserln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

„Himmel un Äd“
Rezept anzeigen

Thunfisch auf Süßkartoffelpüree
Rezept anzeigen

Rehrücken im Kartoffelmantel mit Rahm-Speck-Wirsing
Rezept anzeigen

Limonenhühnchen mit Sesamkartoffeln
Rezept anzeigen

Überbackenes Hähnchenbrustfilet mit Kartoffelgratin
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Rosmarinkartoffeln
Artikel anzeigen

Bratkartoffeln
Artikel anzeigen




Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Kartoffel-Basilikum-Suppe mit gebratenen Riesengarnelen

Die Küchenschlacht 

Video zum Rezept: Das große Finale: die leckersten Rezepte unserer Kandidaten

Rezeptansicht startet bei 00:46



Zubereitung:

Kartoffeln schälen und achteln. Zwiebel, Karotte und Sellerie schälen und die äußeren Blätter vom Lauch entfernen. Das Gemüse in grobe Würfel schneiden. Zwei Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Das Gemüse darin kurz anschwitzen, die Kartoffelwürfel hinzugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Das Ganze bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Die Riesengarnelen abziehen, Köpfe und Därme entfernen und die Garnelen längs halbieren. Die Thymianblätter abzupfen, den Knoblauch hacken und beides zusammen mit drei Esslöffeln Olivenöl verrühren. Etwas ziehen lassen. Wenn die Kartoffeln weich sind, die Sahne langsam angießen und erneut aufkochen lassen. Das Ganze mit Hilfe eines Pürierstabs sämig mixen, durch ein Sieb gießen und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Suppe erneut aufkochen. Die Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Riesengarnelen darin zusammen mit einer Prise Salz kurz anbraten. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und je zwei Riesengarnelen auflegen. Das Ganze mit Basilikumstreifen dekorieren. 

Zutaten für zwei Personen:

300 g Kartoffeln
4 Riesengarnelen
1 Zwiebel, klein
1 Karotte
1 Knolle Sellerie
1 Stange Lauch
500 ml Gemüsebrühe
300 ml Sahne
5 EL Olivenöl
5 Zweige Thymian
1 Zehe Knoblauch
1 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer, schwarz
Olivenöl, zum Anbraten 



Rezept von:
Rezeptkategorien: Kartoffeln, Meeresfrüchte, Suppen, Vorspeisen
Schlagworte: Kartoffeln, Riesengarnelen, Basilikum, Lauch, Sellerie

Bewertung Rezept: