Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Kartoffelsalat mit Radieserln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kartoffel-Rosenkohl-Salat mit knusprigen Blutwurst-Croûtons
Rezept anzeigen

Kartoffelcremesüppchen mit Garnelen
Rezept anzeigen

Lachs auf Kartoffelpüree mit Trüffelschaum
Rezept anzeigen

Hasenrücken mit Äpfeln und Kartoffel-Maronenpüree
Rezept anzeigen

Kalbsleber Berliner Art
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Kartoffel-Rettich-Salat mit gebratenen Garnelen

Lafer!Lichter!Lecker! – Menü am 02. August 2014

Video zum Rezept: Mit den Promiköchen Mirjam Weichselbraun und Dieter Kürten




Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Brühe erhitzen und über die Kartoffeln gießen. Rettich schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Rettich salzen und gut durchkneten, fünf Minuten ziehen lassen. Tomatenfilets klein schneiden.

 

Essig mit Honig, Senf und Rapsöl verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rettich abgießen und mit den Kartoffeln in eine Schüssel geben. Mit dem Dressing marinieren und nochmals gut durchziehen lassen.

 

Garnelen einschneiden und mit Pfeffer würzen. Knoblauch schälen und klein hacken, Thymianblättchen von den groben Stielen zupfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen samt Knoblauch und Thymian darin anbraten. Zwei Minuten von jeder Seite braten, salzen und von der Herdplatte nehmen.

 

Salat mit den Garnelen anrichten und mit Schnittlauchhalmen garnieren.

 

Quelle: ZDF/Norman Kalle

Zutaten für vier Portionen:
Für den Salat

  • 500 g Kartoffeln (festkochend, vom Vortag)
  • 100 ml Brühe
  • 1 weißer Rettich
  • 4 getrocknete Tomatenfilets, in Öl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 3 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 TL Honig
  • 1 TL grober Dijonsenf

Für die Garnelen

  • 8 Riesengarnelen (küchenfertig, ohne Schale und Darm)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Thymianzweige
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Schnittlauch zum Garnieren



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Kartoffeln, Meeresfrüchte, Salate, Schnelle Rezepte

Bewertung Rezept: