Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Blaukraut
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Bayrisches Kraut mit Speck
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fischcurry
Rezept anzeigen

Provencialischer Meeresfrüchteeintopf
Rezept anzeigen

Hühnchen-Lauch-Eintopf mit knusprigem Speck
Rezept anzeigen

Deftiger Kartoffeleintopf mit durchwachsenem Speck
Rezept anzeigen

Kartoffeleintopf mit Lachs und Dill
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Klassische Minestrone

Lafer!Lichter!Lecker! – Menü am 20. September 2014

Zubereitung:

Tomaten waschen und die Haut mit einem kleinen Küchenmesser kreuzweise einritzen. Tomaten für circa 20 bis 30 Sekunden in kochendes Wasser geben, anschließend in Eiswasser abschrecken und dann die Schale abziehen. Geschälte Tomaten vierteln, Kerngehäuse entfernen und beiseite stellen. Karotten, Kartoffeln und Staudensellerie schälen, Lauch waschen und Bohnen putzen. Wirsing vom Strunk befreien, Gemüse waschen und Karotten in dünne Streifen hobeln. Das restliche Gemüse grob scheiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

 

Zwiebel und Knoblauch in zwei Esslöffel heißem Olivenöl in einem breiten Topf anschwitzen. Tomatenmark und Paprikapulver mit anschwitzen. Karotten, Kartoffeln und Bohnen zufügen. Brühe angießen und Kräuter dazugeben. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit das restliche Gemüse dazugeben. Die Nudeln in die Brühe geben und bei geschlossenem Deckel weitere acht bis zehn Minuten garen, bis die Nudeln bissfest gekocht sind.

 

Tomatenviertel in den Topf geben. Abschließend die Suppe mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und abschmecken.

 

Die Kräuter entfernen. Die Minestrone in tiefe Teller verteilen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit etwas frisch gezupftem Basilikum und frisch geriebenen Parmesan bestreut servieren.

 

Quelle: ZDF/Gunnar Nicolaus

 

Zutaten für vier Portionen
Für die Suppe:

  • 3 Tomaten
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 6 kleine Kartoffeln (festkochend)
  • ½ Stange Lauch
  • 150 g breite Bohnen
  • ¼ Wirsing
  • 150 g Tiefkühl-Erbsen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5-6 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 2-3 Basilikumzweige
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 3 Thymianzweige
  • 150 g Suppennudeln
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle

Zum Anrichten:

  • Basilikum
  • 50 g Parmesan



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Eintöpfe, Gemüse, Suppen, Vegetarische, Vorspeisen

Bewertung Rezept: