Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Hühnerbrühe
Rezept anzeigen

Geflügel füllen
Rezept anzeigen

Entenbrust braten
Rezept anzeigen

Brathähnchen
Rezept anzeigen

Coq au vin
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Knuspriges Brathähnchen

Kochen: Die neue Digitale Schule

Video zum Rezept: Saftiges Brathähnchen




Zubereitung:

1. Backofen auf 160°C vorheizen. Die Poularde innen und außen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Paprikapulver einreiben.


2. Zwiebel und Knoblauch schälen, grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und achteln. Petersilie und Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Alles in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl mischen.


3. Die Poularde mit der Zwiebel-Kräuter-Mi- schung füllen und die Öffnung mit kleinen Holz- spießen zustecken. Die Poularde rundum mit dem restlichen Olivenöl bestreichen und mit der Brust nach oben auf ein Backblech setzen.


4. Im Ofen auf der untersten Schiene 1 Stunde braten. Die Temperatur auf 200 °C erhöhen und weitere 25 bis 30 Minuten goldbraun braten. Das Hähnchen mit Pfeffer würzen und tranchieren. Dazu passt Gemüse- oder Kopfsalat.

Zutaten für vier Portionen

  • 1 Poularde (ca. 1,6 kg; küchenfertig)
  • Salz
  • 1⁄2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Zweige Majoran
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle



Rezeptkategorie: Geflügel

Bewertung Rezept: