Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Mozzarella in Carozza
Rezept anzeigen

Gebratene Rotbarbe auf Bouillabaisse Gemüse
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Konfiertes Bio-Ei mit Red-King Lachs sowie Rahmspinat und Bianchetti

LANZ KOCHT | 16.09.2011

 

Zubereitung:

Trüffelsoße
Den Saft der Limone auspressen. Die Schalotten schälen, in Streifen schneiden und in Butter anschwitzen. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und reduzieren. Mit der Sahne auffüllen und pürieren. Mit Limonensaft, Trüffelpaste und Salz und Pfeffer abschmecken.


Konfiertes Bio-Ei

Das Olivenöl in einer Sauteuse auf 50 Grad erhitzen. Die Eier trennen und die Eigelbe im Öl warm legen.


Rahmspinat
Den Spinat putzen, blanchiern und in Eiswasser abschrecken. Anschließend ausdrücken und entweder klein schneiden oder in einer Küchenmaschine fein durchlassen. Die Sahne reduzieren lassen und den Spinat damit glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.


Lachs
Den Saft der Zitrone auspressen. Den Lachs in Würfel schneiden (drei mal drei Zentimeter) mit etwas Butter, Fischfond, Zitronensaft und Weißwein vakuumieren und circa 15 Minuten bei 63 Grad im Wasserbad garen. Anschließend aus dem Beutel nehmen und kurz im Ofen warm legen. Mit Meersalz würzen und zum Anrichten mit Kaviar garnieren. Zum Anrichten den Spinat in die Mitte des Tellers geben. Darauf das konfierte Bio-Ei geben, die Lachswürfel außen rum verteilen. Die Trüffelsoße aufschäumen und nappieren. Zum Schluss den Trüffel darüber hobeln.

Tipp:

Nelson Müller präsentiert Ihnen nun eine echte Delikatesse für Feinschmecker. Der Red King Lachs ist der Größte der pazifischen Lachse und gilt als einer der edelsten Fische der Weltmeere. Sein Geschmack kann man als besonders harmonische und vollmundig beschreiben. Kombiniert mit frischen weißen Trüffeln aus Italien - Genuss pur!

Zutaten für vier Personen

  • Trüffelsoße
  • 1 Limone
  • 3 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 500 ml Sahne
  • 3 EL Trüffelpaste
  • Pfeffer
  • Salz

Konfiertes Bio-Ei

  • 1 Flasche Olivenöl
  • 4 Eier, Bio

Rahmspinat

  • 2 kg Spinat
  • 500 ml Sahne
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz

Lachs

  • 0,5 Zitrone
  • 1 Seite Lachs, Red-King
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Fischfond
  • 50 g Kaviar
  • 1 Knolle Bianchetti
  • Meersalz
  • Butter


Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Vorspeisen

Bewertung Rezept: