Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Bauernente
Rezept anzeigen

Dill-Senf-Sauce mit Honig
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Mayonnaise
Rezept anzeigen

Salat-Vinaigrette
Rezept anzeigen

Béchamelsauce
Rezept anzeigen

Sauce vom Bratenfond
Rezept anzeigen

Sauce Hollandaise
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Hobby-Köche

Hobby-Köche

Ob ein Sonntagsbraten der Oma oder ein Dessert mit dem gewissen Etwas – hier finden Sie die besten Rezepte unserer Nutzer: kreativ, lecker und alltagstauglich. 
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Leicht & Gesund Bewusste Ernährung muss nicht den Verzicht auf Genuss bedeuten! In unseren Leicht & Gesund Rezepten überzeugen knackiges Obst und Gemüse sowie mageres Fleisch und Fisch.  
Nachspeisen

Nachspeisen

Nachspeisen Bei unseren Nachspeise-Rezepten läuft nicht nur Naschkatzen das Wasser im Munde zusammen! Himmlisch.  
 
facebook
Rezept drucken

Kräutermayonnaise

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Die Basis-Mayonnaise (s. Video Mayonnaise) zubereiten und in eine Schüssel geben.
2. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
3. Die Kräuter unter die Mayonnaise rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
 

Für 4 Personen:
Für die Basis-Mayonnaise:
2 frische Eigelbe
ca. 1 TL Salz
1 EL Senf
ca. 250 ml Sonnenblumenöl
1–2 EL ¬¬Zitronensaft

 

außerdem:
1 großer Bund gemischte Kräuter; z. B. Petersilie, Kerbel, Liebstöckel und Schnittlauch
frisch gemahlener Pfeffer

 



Rezeptkategorien: Saucen, Vegetarische
Schlagworte: Mayonnaise-Variante, Kräuter-Dip, kalte Sauce

Bewertung Rezept: