Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Rosa gebratenes Rinderfilet auf Schalotten-Couscous
Rezept anzeigen

Gefüllte Kalbsfrikadellen auf Basilikumnudeln
Rezept anzeigen

Lammgeschnetzeltes mit Oliven-Stampfkartoffeln
Rezept anzeigen

Heringsstipp mit Speckkartöffelchen
Rezept anzeigen

Kasseler-Mousse mit Blattspinatsalat
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Kressesalat mit gebackenen Ricotta-Nocken

Lafer!Lichter!Lecker! – Menü am 13. Juli 2013

Video zum Rezept: Heute mit Vera Int-Veen und Semino Rossi




Zubereitung:

Für die Käsenocken Ricotta und Frischkäse verrühren. Petersilie abzupfen und fein schneiden. Ei trennen, Eiweiß beiseite stellen. Petersilie, Eigelb, Brösel und Parmesan mit der Ricotta-Masse verrühren, salzen und pfeffern. Masse kalt stellen.


Für den Salat die Paprika putzen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Brunnenkresse putzen, waschen und trocken schleudern. Gartenkresse mit einer Schere vom Beet schneiden. Pflücksalat waschen und trocken schleudern. Alles in einer Schüssel mischen.


Brot in kleine Würfel schneiden. Butter in einem kleinen Topf zerlassen, Brotwürfel darin bei nicht zu starker Hitze knusprig braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Essig, Honig und Senf in einer Schüssel mit Salz verrühren und das Öl unterrühren.


Frittieröl in einem kleinen Topf bis auf maximal 160 Grad erhitzen. Aus der Käsemasse mit zwei Teelöffel Nocken formen, in den Semmelbröseln wenden und zwei bis drei Minuten frittieren, dabei mehrmals wenden. Die Käsenocken sollten leicht gebräunt sein. Nocken mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Salat mit der Salatsauce mischen. Mit Brotwürfeln und Käsenocken auf Tellern anrichten und servieren.

Zutaten für vier Personen:

  • 100 g Ricotta
  • 60 g Doppelrahmfrischkäse
  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 1 Ei
  • 20 g Semmelbrösel
  • 20 g Parmesan
  • 150 g Semmelbrösel, zum Wenden
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Frittieren
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g TK-Erbsen
  • 100 g Brunnenkresse
  • 2 Schalen Gartenkresse
  • 1 Schale Pflücksalat
  • Salz
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 50 g Butter
  • 3 EL Weißweinessig
  • 6 EL Traubenkernöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf


Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Hobby-Köche, Leicht & Gesund, Salate, Schnelle Rezepte, Vorspeisen

Bewertung Rezept: