Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Plattfisch häuten und filetieren
Rezept anzeigen

Fisch schuppen
Rezept anzeigen

Fischfilet braten
Rezept anzeigen

Lachs beizen
Rezept anzeigen

Fisch pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Lachs selber beizen

Kochen: Die neue Digitale Schule

Video zum Rezept: Lachs selber beizen




Zubereitung:

1. Am Vortag Wacholder und Pfeffer im Mörser zerstoßen. Die Dillstiele abschneiden (die Spitzen für den nächsten Tag beiseitelegen) und mit zerrei- ben. Gewürze in eine Schüssel geben. Aquavit, Zi- tronenschale, Meersalz und Zucker untermischen.


2. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit der Hautseite nach unten in eine flache Schale legen. Mit der Gewürzmischung gleich- mäßig bedecken.


3. Den Fisch mit einer Lage Frischhaltefolie bedecken. Mit einem Brett beschweren und im Kühlschrank 36 Stunden beizen, nach der Hälfte der Zeit wenden.


4. Den Fisch waschen, trocken tupfen und den Dill darüberstreuen. In dünnen Scheiben von der Haut schneiden. Dazu passt Senf-Dill-Sauce. Eignet sich als Vorspeise zu Gemüsesalat oder Minutensteaks.

Zutaten für vier Portionen

  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 Bund Dill (gehackt)
  • 4 EL Aquavit (Kümmelschnaps)
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 400 g grobes Meersalz
  • 200 g Zucker
  • 800 g Lachsfilet (Mittelstück; mit Haut)


Rezeptkategorien: Fisch, Vorspeisen

Bewertung Rezept: