Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Erbsenpüree mit gebratenem Kabeljau
Rezept anzeigen

Rote Bete-Gurken-Carpaccio mit Forelle
Rezept anzeigen

Loup de Mer in Alufolie
Rezept anzeigen

Sashimi von gebratenem Saibling
Rezept anzeigen

Zander auf Paprikagemüse
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Marinierter Lachs

Die Topfgeldjäger:
Wenn Sie ein frisches Lachsfilet, eine Orange, Limette, Babyspinat und etwas Basilikum in Ihrem Kühlschrank haben, können Sie diese raffinierte Fisch-Leckerei im Handumdrehen zubereiten. Schnell, einfach und lecker – so macht Kochen Spaß!  

Video zum Rezept: Sturm der Köche mit Steffen Henssler und Frank Rosin

Rezeptansicht startet bei 25:36



Zubereitung:

Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Backpapier ausbreiten. Die Orangen in Scheiben schneiden und etwa vier Scheiben dicht beieinander darauf auslegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spinat-Blätter waschen, zupfen und auf das Orangenbett legen. Das Lachsfilet auf den Spinat geben und erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Currypaste großzügig auf dem Lachs verteilen. Basilikum-Blätter zupfen und auf die Currypaste streuen.

Die Limette halbieren und eine Hälfte auspressen. Den frischen Limettensaft über den Fisch träufeln. Eine Pfanne erhitzen. Den Lachs fest in das Backpapier einwickeln, so dass nichts herauslaufen kann.

Das Backpapier-Paket in der Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten erhitzen. Dann die Pfanne mit dem Fischpaket für circa zehn Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Anschließend den Fisch aus dem Backpapier nehmen und auf einem Teller anrichten.

Zutaten:

2 Lachsfilet à 150 g
1 Orange
80 g Baby-Spinat
1 TL rote Currypaste
1 Zweig Basilikum
1 Limette
Backpapier (circa 30x30cm)



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Schnelle Rezepte, Vorspeisen
Schlagworte: Marinierter Lachs, Lachsfilet, Fisch, Baby-Spinat, Orange, Currypaste, Limette, Basilikum, marinieren, schnelles Gericht, Gemüse, Vorspeise, Hensslers schnelle Nummer

Bewertung Rezept: