Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Grießnockerlsuppe
Rezept anzeigen

Kohlrabisuppe
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebratener Chicorée mit Garnelen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln mit grünem Spargel auf Wildsalat
Rezept anzeigen

Riesengarnele auf Mango-Avocado-Türmchen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln in Elsässer Rieslingsauce
Rezept anzeigen

Miesmuscheln in Kokosmilch mit Koriander und Duftreis
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Möhren-Ingwer-Creme mit Garnelenspieß

Die Küchenschlacht 

Video zum Rezept: Ein Hauch von Exotik und viel Spaß bei der Küchenschlacht

Rezeptansicht startet bei 01:11



Zubereitung:

Die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Ingwer, Frühlingszwiebeln und zwei Knoblauchzehen
ebenfalls schälen und fein hacken. 20 Milliliter Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Karotten, den Ingwer und den Knoblauch andünsten. Mit der Currypaste abschmecken. Mit Geflügelfond ablöschen, eine Prise Salz hinzugeben, den Deckel darauf setzen und das Ganze zwölf Minuten köcheln lassen.

Die Kokosmilch in einem Topf langsam erhitzen. Die Garnelen säubern. Die Zitronengrasstangen waschen und die Enden mit einem Messer anspitzen. Je zwei Garnelen auf eine Stange spießen. 20 Milliliter Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelenspieße zusammen mit drei Knoblauchzehen und dem Rosmarinzweig von jeder Seite drei Minuten anbraten. Die Karotten im Sud mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Suppe mit Salz und Zucker abschmecken, nach Bedarf mit Currypaste nachwürzen. Danach mit der Hälfte der erhitzten Kokosmilch aufgießen und verrühren.

Die Limette halbieren, den Saft auspressen und zu der Suppe geben. 15 Basilikumblätter zupfen, in die restliche Kokosmilch geben und diese mit dem Pürierstab schaumig aufquirlen. Die Suppe in großen Tellern anrichten, den Schaum darauf geben, mit der Balsamicocreme und je einem Basilikumblatt garnieren. Die Garnelenspieße an den Rand setzen.

 

Zutaten für zwei Personen:

4 Riesengarnelen, küchenfertig
400 g Karotten
1 Knolle Ingwer (ca. 120g)
5 Zehen Knoblauch
4 Frühlingszwiebeln
500 ml Geflügelfond
400 ml Kokosmilch, aus der Dose
1 Bund Basilikum
6 Stangen Zitronengras
1 Zweig Rosmarin
1 Limette
3 TL Zucker
40 ml Olivenöl
30 g Currypaste, rot, scharf
Balsamicocreme
Salz
 



Rezept von:
Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Suppen
Schlagworte: Riesengarnelen, Karotten, Ingwer, Kokosmilch, Zitronengras

Bewertung Rezept: