Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebackene Apfelknödel mit Glühweinsabayon
Rezept anzeigen

Äpfel in Karamell mit Mandelbaiser
Rezept anzeigen

Kokos-Hippentütchen mit Himbeer- und Aprikoseneis
Rezept anzeigen

Apfelkuchen mit Mandelschaum
Rezept anzeigen

Nusstaschen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Beilagen

Beilagen

Beilagen Die Veredelung eines jeden Gerichtes! Unsere köstlichen Beilagen ergänzen ihre Hauptspeisen perfekt!  
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
 
facebook
Rezept drucken

Nusstörtchen mit Johannisbeeren

Lafer!Lichter!Lecker! – Menü am 04. August 2012

Video zum Rezept: Mit den Promiköchen Gabi Decker und Peer Kusmagk




Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.


Das Mehl mit dem Backpulver, einer Prise Salz, dem Zucker, der Butter und dem Ei in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.


Die Nüsse in einer Küchenmaschine grob mahlen und mit der Johannisbeerkonfitüre und den frischen Johannisbeeren mischen.


Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa fünf Millimeter dick ausrollen und vier Tartelette-Formen damit auslegen. Mit einer Gabel einstechen und die Johannisbeer-Nuss-Mischung darauf verteilen. Im Backofen etwa 20 bis 25 Minuten backen.


Die Schale der Orange fein abreiben und die Orangenschale anschließend mit dem Vanillezucker vermischen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Sobald die Sahne halbsteif ist, den Puderzucker einrieseln lassen. Abschließend die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen sowie klein hacken und gemeinsam mit dem Orangenschalenabrieb und dem Vanillezucker unter die Sahne mischen.


Die fertig gebackenen Nusstörtchen aus den Formen lösen, auf Tellern anrichten und mit der Minz-Sahne servieren.

Zutaten für vier Portionen:

  • 150 g Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 60 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 100 g Nussmischung
  • 200 g Johannisbeerkonfitüre
  • 100 g Johannisbeeren, frisch
  • 1 Orange, unbehandelt
  • 1 EL Vanillezucker
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • 0,5 Bund Minze
  • Salz


Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Nachspeisen

Bewertung Rezept: