Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Kartoffelsalat mit Radieserln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Pellkartoffeln
Rezept anzeigen

Rosmarinkartoffeln
Rezept anzeigen

Kartoffelgratin
Rezept anzeigen


Kartoffelpüree
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Ofenkartoffel

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. Die Kartoffeln gründlich waschen oder abbürsten und mit einem Holzspieß oder einer Gabel rundherum mehrmals einstechen. Jede Kartoffel auf die glänzende Seite eines Stück Alufolie setzen und in der Folie einwickeln. Die Kartoffeln im Ofen auf der mittleren Schiene 1 ½ Stunde garen.
3. Inzwischen für den Quark die Kräuter waschen und die Blätter bzw. Halme fein schneiden. Die Kräuter mit der Crème fraîche und dem Magerquark verrühren. Den Meerrettich unterrühren und den Quark mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Die Folienkartoffeln mit dem Kräuterquark servieren.

Tipp:

Den Quark können Sie nach Geschmack variieren: mit Kreuzkümmel und etwas Currypulver bekommt er eine leicht indische Note, mit Knoblauch und gehackten Sardellenfilets wird er eher italienisch, mit Ingwer, Chili, frischem Koriander und etwas Limettensaft bekommt er einen asiatischen Touch.

Für 4 Personen:
4 große vorwiegend festkochende Kartoffeln (à ca. 250 g)
ca. 10 gemischte Kräuterstiele (z.B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch
100 g Crème fraîche
250 g Magerquark
1 EL frisch geriebener Meerrettich (ersatzweise aus dem Glas)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer



Rezeptkategorien: Kartoffeln, Vegetarische
Schlagworte: Folienkartoffel, gebackene Kartoffeln, Kräuterquark

Bewertung Rezept: