Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Warmer Salat von Honigchicoree und Kalbsleber
Rezept anzeigen

Kalbsfilet mit Mangold und Rosmarinkartöffelchen
Rezept anzeigen

Knuspriger Kalbskäse mit Kartoffel-Frischkäse-Dip
Rezept anzeigen

Kalbsfilettartar mit gebratenem Spargel und Petersilienpesto
Rezept anzeigen

Orecchiette mit Lammfilet, Herbstgemüse, Brombeeren und Ziegenkäse
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Orientalische Lammbällchen und Hähnchenbrust

Lanz kocht - Das Menü am 18. Mai 2012

Video zum Rezept: "Partytime" - Kulinarische Leckereien fürs Partybuffet




Zubereitung:

Lammbällchen:


Etwa eine Messerspitze Schale der Orange und Zitrone abreiben. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne in der Brühe weich köcheln, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist. Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden und mit der Milch vermischen. Die Eier mit Senf, Orangen- und Zitronenabrieb, der fein geriebenen Knoblauchzehe, Ingwer und Gewürzen mit einem Stabmixer durchmixen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Das Lammhackfleisch mit Kalbshackfleisch, Zwiebeln, eingeweichtem Brot, Eiern und Petersilie in eine Schüssel geben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Ein kleines Probepflanzerl braten und gegebenenfalls noch etwas nachwürzen. Mit befeuchteten Händen kleine Bällchen formen und in einer Pfanne im Öl bei mittlerer Hitze braten.


Joghurt:


Etwa einen Teelöffel Schale der Zitrone abreiben. Den Joghurt mit der Sahne glatt rühren. Den Zitronenabrieb mit der Minze und den Pistazien hinein rühren und mit Chilisalz würzen.


Okraschoten:
Die Okraschoten waschen, trocken tupfen und in einer großen Pfanne im Öl rundherum heiß anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.


Anrichten:


Den Joghurt in warmen Schälchen verteilen, die Bällchen darauf anrichten und mit den Okraschoten garnieren. Diese dazu gegebenenfalls halbieren oder dritteln.


Tamarindensoße:


Etwa einen Teelöffel Schale der Limette abreiben. Das Stärkemehl mit etwas kaltem Wasser glatt rühren. die Chilischote entstrunken, längs halbieren, entkernen, den Samenstrang ebenfalls entfernen und in kleine Würfel schneiden. Das übrige Wasser mit Chili, Zucker, Salz, Essig, Tomatenmark, klein gehacktem Knoblauch und Ingwer aufkochen lassen. Die Stärkemehlmischung hinein rühren und unter Rühren knapp zwei Minuten leise köcheln lassen. Mit einem Stabmixer kräftig durchmixen. Tamarindenpaste, Sojasoße, Limettenabrieb und Koriandergrün hinein rühren. Die Soße sollte einige Stunden kalt gestellt werden, damit sie gut durchzieht.


Hähnchenbrust:


Die Hähnchenbrust in zwei Zentimeter große Würfel schneiden. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze in wenig Öl rundherum anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und in der Nachhitze der Pfanne einige Minuten durchziehen lassen. Mit Chilisalz würzen.


Spargel:


Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden entfernen. In Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Schräg in drei bis vier Zentimeter lange Stücke schneiden, in Brühe erhitzen, die Butter dazu geben und mit Chilisalz würzen.


Anrichten:


Die Hähnchenbrustwürfel in Schälchen füllen, je etwas Soße darauf träufeln und mit dem Spargel garnieren.

 

(Quelle: ZDF / Ulrich Perrey)

Zutaten für vier Personen
Lammbällchen:

  • 0,5 Orange, unbehandelt
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 1 Zwiebel, weiß, groß
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 80 g Toastbrot
  • 2 Eier
  • 1 – 2 TL Dijonsenf
  • 1 Zehe Knoblauch, groß
  • 0,5 TL Ingwer, frisch gerieben
  • 0,25 TL Kreuzkümmel, gerieben
  • 250 g Lammhackfleisch
  • 250 g Kalbshackfleisch
  • 3 EL Petersilie, frisch geschnitten
  • Öl zum Braten
  • Muskatnuss
  • Chilipulver, mild
  • Pfeffer aus der Mühle, schwarz
  • Salz

Joghurt:

  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 200 g Joghurt, griechisch
  • 2 EL Sahne
  • 1 EL Minzeblättchen, fein geschnitten
  • 1 EL Pistazien, fein gehackt
  • Chilisalz, mild

Okraschoten:

  • 200 g Okraschoten, klein
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Tamarindensoße:
  • 0,5 Limette, unbehandelt
  • 1 EL Speisestärke, ca. 15 g
  • 375 ml Wasser
  • 1 Schote Chili, rot, mittelscharf
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 TL Tomatenmark
  • 0,5 Zehe Knoblauch
  • 0,5 TL Ingwer, fein gehackt
  • 1 TL Tamarindenpaste, aus dem Glas
  • 4 EL Sojasoße, hell
  • 1 TL Korianderblätter, klein gehackt

Hähnchenbrust:

  • 4 Hähnchenbrüste, ohne Haut
  • 1 EL Öl
  • Chilisalz, mild

Spargel:

  • 0,5 Bund Spargel, grün



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Fleisch, Geflügel, Gemüse, Hobby-Köche, Leicht & Gesund

Bewertung Rezept: