Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Preiselbeer-Birnen-Marmelade & Chutney von Zwetschgen
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Hipp Hipp Hurra, Olympia - Früchte in Weingelee
Rezept anzeigen

Schokoladenkrapfen mit Schattenmorellen, Pistaziensabayon und Sauerkirschsorbet
Rezept anzeigen

Friesenschnittchen à la King
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Paolas Schokoladenpudding

Lanz kocht:

Video zum Rezept: Von Wikingern, einem Vulkan und heißen Hunden: die besten Rezepte für Kinder

Rezeptansicht startet bei 18:05



Zubereitung:

Schokoladenpudding:
Milch und 250 Milliliter Sahne in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Eier trennen und das Eigelb in eine Metallschüssel geben. Zucker über die Eigelb streuen und die heiße Sahne-Milchmischung einrühren. Die Eigelb-Sahnemischung über einem Wasserbad, bei circa 84 bis 86 Grad zur „Rose“ abziehen. Die Masse durch ein feines Sieb passieren. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die dunkle Schokolade fein hacken und schmelzen. Die Gelatineblätter ausdrücken und in die Eigelbmasse einrühren. Die Eigelbmasse nach und nach in die Schokolade einrühren. Die Masse auf circa 35 bis 40 Grad abkühlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Puddingförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Masse einfüllen. Mit Folie abgedeckt im Kühlschrank kalt stellen.

Vanillesauce:
Die Vanilleschote auskratzen und mit der Sahne oder Milch aufkochen. Eigelb mit Zucker bestreuen und die heiße Sahne oder Milch einrühren. Die Eigelbmasse auf dem Wasserbad zur „Rose“ abziehen. Durch ein feines Sieb passieren. Abkühlen lassen und gegebenenfalls mit etwas Milch verdünnen. Die Förmchen zum Stürzen kurz in heißes Wasser tauchen und mit Vanillesauce servieren.

 

Für Schokomuffel: So einfach machen Sie sich einen cremigen Vanillepudding

Tipp:

Zur „Rose“ abziehen beschreibt die gewünschte Konsistenz einer Creme, die mit Eigelb gebunden wird. Die Eigelb
werden mit Milch oder Sahne unter ständigem Rühren auf dem Wasserbad erhitzt, bis eine Bindung entsteht. Zur Probe
taucht man einen Holzlöffel kurz in die Creme und pustet auf die anhaftende Creme. Fließt sie „rosenartig“ auseinander
und erstarrt in dieser Form, ist die richtige Konsistenz erreicht.

Zutaten für vier Personen:

Schokoladenpudding:
250 ml Milch
700 ml Sahne
50 g Zucker
5 Eier
4 Blätter Gelatine
350 g Schokolade, 72% Kakaoanteil

Vanillesauce:
250 ml Sahne (wahlweise Milch)
1 Schote Vanille
50 g Zucker
5 Eier



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Nachspeisen, Rezepte für Kinder
Schlagworte: Schokolade, Sahne, Gelatine, Vanille, Eier

Bewertung Rezept: