Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Pistazienparfait
Rezept anzeigen

Geeister Cappuccino
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Vanilleschote
Rezept anzeigen

Himbeersauce
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Backrezepte

Backrezepte

Backen Kuchen, Torten, Kekse, Muffins – Selbstgebackenes schmeckt am besten! Hier kommen unsere leckersten Back-Vorschläge.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
 
facebook
Rezept drucken

Parfait

Video Kochschule für Anfänger

Video zum Rezept: Parfait




Zubereitung:

1. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Zitronensaft in einem Schlagkessel verrühren.

2. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Das Vanillemark unter die Eigelbe rühren.

3. Die Masse im heißen Wasserbad zu einer dicken hellen Creme aufschlagen.

4. Die Creme aus dem Wasserbad heben und den Rum in die heiße Creme rühren.

5. Dann die Eigelbcreme im Eiswasser kalt rühren.

6. Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Eicreme heben.

7. Die Parfaitmasse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Form füllen und abgedeckt mindestens 4 Stunden im Tiefkühler gefrieren lassen.

8. Zum Servieren das Parfait am besten 10 Minuten vorher aus dem Tiefkühler nehmen, aus der Form stürzen und leicht antauen lassen und in Scheiben schneiden.

Tipp:

Die Creme ist gut genug aufgeschlagen, wenn man mit dem Schneebesen eine „Straße“ durchziehen kann, d. h. wenn die Spur für einen kurzen Moment zu sehen ist und nicht gleich wieder eine glatte Schaumoberfläche zu sehen ist. Vorsicht: Die Eigelbe können bei zu hohen Temperaturen stocken! Daher immer rühren bzw. schlagen – vor allem auch am Rand des Schlagkessels. Grundsätzlich Gewürze immer die noch heiße Eicreme geben. Hier ist (fast) alles möglich: Gewürze wie Zimt oder Lebkuchen, aber auch Chili und Ingwer – die werden noch intensiver, wenn man sie gleich mit den Eigelben im Wasserbad aufschlägt. Aromen wie Fruchtmuss, Schokolade & Co immer in die warme aufgeschlagene Eicreme rühren. Und: ein Schuss Alkohol macht Parfaits und andere gefrorene Desserts etwas cremiger bzw. verhindert zu starkes Kristallisieren.

Übrigens:
Nach dem gleichen Prinzip schlägt man auch eine Zabaione auf. Dafür nur noch 250 ml Weißwein mit den Eigelben und dem Zucker im Wasserbad aufschlagen – den Zitronensaft können Sie wegen der Säure im Wein weglassen. Die Zabaione warm mit Früchten servieren oder kalt rühren und nach Belieben noch etwas steif geschlagene Sahne unterrühren.

Alternative Parfait-Zubereitung:
Die Eigelbe mit dem Handrührer schaumig aufschlagen. Den Zucker mit 2 EL Wasser aufkochen und den Sirup unter die Eigelbe schlagen, dann die Aromen hinzufügen, abkühlen lassen. Die steif geschlagene Sahne unterheben. Die Parfaitmasse umfüllen und tiefkühlen.

Zutaten für 4–6 Personen:

4 Eigelb
1 EL Zitronensaft
75 g Zucker
1 Vanilleschote
2 EL Rum
300 g Sahne


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
346   1449   26,7   16,8   1,4   3,4  

Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Vanilleparfait, Halbgefrorenes, Parfait, geeistes, Vanille-Eis, gefrorenes Dessert

Bewertung Rezept: