Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Blaukraut
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Bayrisches Kraut mit Speck
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Rezept anzeigen

Gemüse dämpfen
Rezept anzeigen

Gemüse blanchieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Petersilienwurzelsuppe

Cornelia Poletto

Mein neuer Grundkurs für Einsteiger

Zubereitung:

1. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilienwurzeln putzen, schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.


2. In einem Topf 3 EL Butter erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin einige Minuten andünsten. Die Petersilienwurzeln dazugeben und kurz mitdüns-ten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe angießen, aufkochen und alles etwa 15 Minuten köcheln lassen.


3. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die restliche Butter erhitzen und die Haselnüsse darin anbraten. Den Thymian hinzufügen und kurz mitbraten.


4. Die Petersilienwurzeln mit dem Stabmixer im Topf pürieren und dabei die Sahne untermixen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und die Suppe mit der Haselnuss-Thymian-Butter beträufelt servieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

Nach diesem Rezept können Sie auch Kartoffel-, Sellerie- und Pastinakensuppe zubereiten. Als Einlage
schmecken knusprige Speckwürfel, kleine Landbrot-Croûtons oder gebratene Apfelwürfel.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Petersilienwurzeln
  • 5 EL Butter
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 800 ml Gemüsebrühe oder -fond
  • 2–3 Zweige Thymian
  • 2 EL gehobelte Haselnusskerne
  • 100 g Sahne
  • 1–2 EL Zitronensaft

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Gemüse, Schnelle Rezepte, Suppen, Vegetarische, Vorspeisen

Bewertung Rezept: