Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Gebackene Apfelknödel mit Glühweinsabayon
Rezept anzeigen

Äpfel in Karamell mit Mandelbaiser
Rezept anzeigen

Kokos-Hippentütchen mit Himbeer- und Aprikoseneis
Rezept anzeigen

Apfelkuchen mit Mandelschaum
Rezept anzeigen

Nusstaschen
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Rosa Pfefferbeeren
Artikel anzeigen


Unsere besten Rezeptgalerien

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder Hier wird garantiert alles aufgegessen! Unsere Rezepte für Kinder lassen die kleinen Herzen höher schlagen.
Frühstück

Frühstück

Frühstück Mit unseren Frühstücks-Rezepten wird aus der wichtigsten Mahlzeit des Tages auch die leckerste.  
Fleisch

Fleisch

Fleisch Von herzhaftem Schnitzel über einen festlichen Braten und pikante Frikadellen bis hin zu einem zarten Filet oder saftigem Steak – hier finden Sie die besten Fleisch-Rezepte!  
 
facebook
Rezept drucken

Quark-Gratin mit Beeren

LLL - Hans Sigl & Joy Fleming 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.


Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Nun die Früchte putzen. Die Zitrone halbieren und pressen. Fruchtsaft, Mandellikör und Vanillemark in einem Topf aufkochen lassen. Einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben.

Einen gehäuften Esslöffel Speisestärke mit zwei Esslöffeln Wasser glatt rühren, in den Saft einrühren und etwa zwei Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.

Den Quark mit dem Vanillezucker glatt rühren. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Nun den Eischnee unter die Quarkmasse heben. Die Beeren in vier ofenfeste ausgebutterte Förmchen oder in eine große Auflaufform verteilen, die Quarkmasse locker darauf streichen und das Ganze für acht bis zehn Minuten überbacken. Nach Belieben mit Amarettinis garnieren und warm oder kalt servieren. 

Zutaten für vier Personen:

300 g Beeren, frisch, nach Belieben
125 ml Fruchtsaft, rot
4 cl Mandellikör
1 Schote Vanille
1 Zitrone, unbehandelt
1 EL Speisestärke
250 g Speisequark
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
1 Prise Salz
30 g Puderzucker
Butter, für die Form
Amarettini-Kekse, nach Belieben 



Ihre Köche:
Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Beeren, Mandellikör, Vanille, Speisequark, Amarettini-Kekse

Bewertung Rezept:

Video zum Rezept: Mit den Promiköchen Hans Sigl und Joy Fleming

Rezeptansicht startet bei 04:51