Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Preiselbeer-Birnen-Marmelade & Chutney von Zwetschgen
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Hipp Hipp Hurra, Olympia - Früchte in Weingelee
Rezept anzeigen

Schokoladenkrapfen mit Schattenmorellen, Pistaziensabayon und Sauerkirschsorbet
Rezept anzeigen

Friesenschnittchen à la King
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Quarksoufflé mit geschmortem Rhabarber und Limonen-Sauerrahmeis

LANZ KOCHT | 16.03.2012

Video zum Rezept: "Frühlingserwachen" Frisch und fantastisch duftend




Zubereitung:

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

 

Eiweiß mit Zucker zusammen aufschlagen. Den Quark mit dem Eigelb vermischen, die ausgekratzte Vanilleschote und Orangen- und Zitronenabrieb vorsichtig unterarbeiten. Die Soufflémasse mit dem aufgeschlagenen Eiweiß vorsichtig vermischen und in die vorbereiteten Souffléformen füllen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen circa 15 Minuten im Wasserbad backen.


Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

 

Die Rhabarberstangen putzen und waschen. Anschließend in schräge Stücke schneiden und auf einem Backblech verteilen. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, Vanillemark, Ingwer, Orangenabrieb und etwas Zimt dazugeben und zusammen mit den Himbeeren auf den Rhabarber gießen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen circa 20 Minuten weich schmoren.

 

Den Sauerrahm mit dem Puderzucker glatt rühren, anschließend Joghurt, Sahne und Limonensaft unterheben und in der Eismaschine frieren. Das Anrichten: Den Rhabarber und die Himbeeren auf Tellern verteilen, das Eis und das Soufflé darauf setzen.


Das Dessert zusätzlich mit Vanillesahne servieren.

 

(Quelle: ZDF)

Tipp:

Mehr Frühling geht nicht! Ali Güngörmüs kredenzt ein Dessert aus Quarksoufflé, Rhabarber und Eis - wunderbar leicht und lecker. Probieren Sie es aus und fragen Sie sich: Warum kann nicht das ganze Jahr über Frühling sein?

Zutaten für vier Personen

  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 200 g Quark, 20 %
  • 0,25 Schote Vanille
  • 0,5 Orange, unbehandelt
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 4 Souffléformen
  • 3 Stangen Rhabarber
  • 400 g Zucker
  • 110 ml Wasser
  • 20 Himbeeren
  • 0,5 Schote Vanille
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 0,5 Orange, unbehandelt
  • Zimt
  • 180 g Sauerrahm
  • 140 g Puderzucker
  • 180 g Joghurt
  • 100 g Sahne
  • 40 ml Limonensaft


Ihr Koch:
Rezeptkategorie: Nachspeisen

Bewertung Rezept: