Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Warmer Salat von Honigchicoree und Kalbsleber
Rezept anzeigen

Saiblingsroulade mit Räucheraal auf Gurken-Ingwersalat und dreierlei Pfeffer
Rezept anzeigen

Salat vom Rehfilet mit Melone und Pinienkernen
Rezept anzeigen

Kräuterspatzen
Rezept anzeigen

Rinderfilet mit Tomatentapanade gratiniert und Oliven-Knoblauch-Kartoffelsalat
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Rehfilet und Pilzsalat auf geröstetem Brezenchip mit Buttermilch- Wacholderschaum

Lanz kocht:
Diese köstliche Vorspeise verbindet Starkoch Alfons Schuhbeck mit seiner Heimat. Ein rosa gegartes Rehfilet mit Steinpilz-Pfifferlingsalat mit aromatisch-mildem Buttermilch-Wacholderschaum. Lecker!  

Video zum Rezept: Aus meiner Heimat

Rezeptansicht startet bei 03:30



Zubereitung:

Steinpilz-Pfifferlingssalat:
Essig und Öl in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut miteinander vermischen und mit Salz, Pfeffer, Chili und Zucker würzen und nochmals gut durchrühren.

Etwa eine Messerspitze Schale der Zitrone abreiben. Die Steinpilze putzen, die Pfifferlinge kurz waschen (nur wenn nötig), sofort abtropfen lassen und putzen. Die Schalotten schälen, fein würfeln und in einer Pfanne in brauner Butter bei mittlerer Hitze sanft anschwitzen. Die Pilze dazu geben und ebenfalls darin anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zitronenabrieb würzen und nach Belieben etwas fein geschnittene Petersilie dazu geben. Mit der Marinade mischen und gegebenenfalls etwas nachwürzen.

Buttermilch-Wacholderschaum:
Etwa eine Messerspitze Schale der Zitrone abreiben. Die Brühe mit den angedrückten Wacholderbeeren auf die Hälfte einköcheln lassen und durch ein Sieb gießen. Mit der Buttermilch und der Crème Double vermischen und mit Salz, Zucker und Zitronenabrieb würzen. Mit Hilfe eines Stabmixers kurz vor dem Servieren aufschäumen.

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen.

Rehfilet:
In die untere Einschubleiste des vorgeheizten Backofens ein Abtropfblech und darüber ein Ofengitter schieben. Pfeffer, Piment und Koriander in eine Gewürzmühle füllen.

Einen Streifen Schale aus der Orange herausschneiden. Das Rehfilet in einer Pfanne im Öl bei mittlerer Hitze rundherum anbraten, auf das Gitter in den Ofen legen und in zehn Minuten rosa durchziehen lassen. In einer anderen Pfanne bei milder Temperatur die braune Butter mit den angedrückten Wacholderbeeren, Ingwer und Orangenschale erwärmen und mit den Gewürzen aus der Mühle sowie etwas Chilisalz würzen. Das Rehfilet kurz vor dem Anrichten in der Gewürzbutter wenden.

Brezenchip:
Die Laugenstange in einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne bei milder Hitze erwärmen und die Chips in der braunen Butter kross braten.

Anrichten:
Die Brezenchips auf den Tellern verteilen, den Pilzsalat und das Rehfilet darauf anrichten und mit Wacholderschaum garnieren. Nach Belieben die Salatblätter um das Gericht herum verteilen und etwas Balsamicoglace darüber träufeln.

Zutaten für vier Personen:

Steinpilz-Pfifferlingsalat:
1 EL Weißweinessig
2 – 3 EL Salatöl, mild
0,5 Zitrone, unbehandelt
100 g Steinpilze
100 g Pfifferlinge, klein
2 Schalotten
1 TL Butter, braun
0,25 Bund Petersilie
Pfeffer aus der Mühle, schwarz
Chilipulver, mild
Kümmel, gemahlen
Zucker
Salz

Buttermilch-Wacholderschaum:
0,5 Zitrone, unbehandelt
50 ml Brühe
1 TL Wacholderbeeren
200 g Buttermilch
1 – 2 EL Crème Double
Zucker
Salz

Rehfilet:
1 TL Pfefferkörner, schwarz
1 TL Pimentkörner
1 TL Korianderkörner
0,5 Orange, unbehandelt
1 Rehfilet
1 TL Öl
3 EL Butter, braun
5 Wacholderbeeren
2 Scheiben Ingwer
Chilisalz, mild

Brezenchip:
1 Laugenstange
1 – 2 EL Butter, braun

Garnitur:
Balsamicoglace
Salatblätter, z. B. Salanova


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
151   633   8,2   6   0,5   10,7  

Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Salate, Saucen, Vorspeisen, Wild
Schlagworte: Rehfilet und Pilzsalat auf geröstetem Brezenchip mit Buttermilch-Wacholderschaum, Wild, Vorspeise, Laugengebäck, Wacholderbeeren, Steinpilze, Pfifferlinge, Pilze, Salat, Sauce

Bewertung Rezept: