Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



WAS KOCHE ICH HEUTE?
Das Bild zeigt das Gericht der Woche
mehr »

Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kartoffelcremesüppchen mit Garnelen
Rezept anzeigen

Gefüllte Gurkenbecher mit Krabben-Ingwer-Crème
Rezept anzeigen

Garnelen im Orangen-Chili-Mantel und geschmorter Paprikasalsa
Rezept anzeigen

Perlsüppchen mit gebratenen Jakobsmuscheln
Rezept anzeigen

Nudeln mit Rucola und Scampis
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte

Schnelle Rezepte Gutes braucht Zeit? Mit unseren Schnellen-Rezepten kommen die besten Kreationen, die Ihnen das Gegenteil beweisen!
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Leicht & Gesund

Leicht & Gesund

Wild Die „wildesten“ und leckersten Kreationen, die Ihr Menü unwiderstehlich machen, finden Sie in unseren Wild-Rezepten!  
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Riesengambas auf Nussreis

LLL - Jan-Gregor Kremp & Elton

Video zum Rezept: Mit den Promiköchen Jan-Gregor Kremp und Elton

Rezeptansicht startet bei 07:19



Zubereitung:

Backofen bei Umluft auf 180 Grad vorheizen.

Scampis am Rücken einschneiden und den Darm entfernen, abwaschen und trocken tupfen. Knoblauchzehen fein hacken. Ingwer schälen, zwei Scheiben davon abschneiden (circa zehn Gramm) und ebenfalls fein hacken. Limette pressen und den Saft zusammen mit Knoblauch, Ingwer, sechs Esslöffeln Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Die Scampis darin marinieren.

Reis in 700 Milliliter kochendes Salzwasser geben und für circa 15 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und Peperoni fein würfeln. Die Walnüsse fein hacken. Alles zusammen in der heißen Butter anschwitzen und dünsten. Jetzt den Reis dazugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einer feuerfesten Platte anrichten und kurz im Backofen überbacken. Die Scampis im restlichen Öl von jeder Seite circa zwei Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Den daraus resultierenden Bratensatz mit der Marinade und dem Cognac ablöschen und die entstandene Soße passieren. Die Scampis auf dem Reis anrichten und die Soße dazureichen.

Zutaten für vier Personen:

14 Scampis (oder Riesengarnelen), frisch
1 Limette
3 Zehen Knoblauch
8 EL Olivenöl
300 g Langkornreis
1 Knolle Ingwer
3 Stangen Lauchzwiebeln
2 Peperoni, klein
200 g Walnüsse
100 g Butter
2 EL Cognac
Meersalz
Pfeffer, geschrotet



Ihr Koch:
Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Reis
Schlagworte: Scampis, Garnelen, Reis, Walnüsse, Nüsse

Bewertung Rezept: