Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

„Himmel un Äd“
Rezept anzeigen

Schweinelendchen im Blätterteigmantel mit Bauerngemüse
Rezept anzeigen

„Barun Trenk“ - Schweinerouladen
Rezept anzeigen

Kalbsroulade mit Kräuterseitlingen und Malzbierjus
Rezept anzeigen

Filet an Pommery-Senf-Sauce
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Austernpilz
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Rinderfilet mit Rucola, Parmesan und Austernpilzen

Die Küchenschlacht 

Video zum Rezept: Vorspeisen-Hochgenuss bei der Küchenschlacht

Rezeptansicht startet bei 00:45



Zubereitung:

Backofen auf 100 Grad Umluft vorheizen. Teller vorwärmen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Austernpilze kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und danach im Ofen warm
stellen.

Den Rucola waschen und trocken tupfen. Eine Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Chilischote der Länge nach
aufschneiden, entkernen und fein schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Den Knoblauch und Chili anschwitzen, mit Balsamico und Honig abschmecken und
einreduzieren lassen.

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Wachteleier circa sechs Minuten hart kochen. Die Eier abschrecken und abpellen. Die Cocktailtomaten waschen. Jeweils ein Wachtelei, eine Cocktailtomate und ein Stück Austernpilz hintereinander auf einen Holzspieß stecken.

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Ciabattascheiben
leicht anbraten. Fleischtomate mit einer Reibe reiben. Den Knoblauch häuten und fein schneiden. Anschließend den Knoblauch mit der geriebenen Tomate vermischen. Die Ciabattascheiben aus der Pfanne nehmen und mit der Tomaten- Knoblauch-Masse bestreichen.

Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Sauce auf zwei Teller verteilen, die Scheiben darauf platzieren, mit Zucker bestreuen und mit einem Mini-Bunsenbrenner flambieren.

Anschließend die Pilze, den Wachteleispieß und Rucola darauf anrichten. Den Parmesan reiben, verteilen und mit ein
wenig Sauce dekorieren. Das belegte Ciabatta dazu reichen.
 

Zutaten für zwei Personen


300 g Rinderfilet, gefroren, küchenfertig
300 g Austernpilze
150 g Rucola
8 Wachteleier
12 Cocktailtomaten
1 Fleischtomate
80 g Parmesan
60 g Zucker, fein
6 EL Olivenöl
1 EL Honig
100 ml Balsamicoessig
1 Ciabatta, alt
2 Zehen     Knoblauch
1 Schote Chili, rot
Salz Pfeffer
 



Rezept von:
Rezeptkategorien: Fleisch, Gemüse, Salate, Vorspeisen
Schlagworte: Rinderfilets, Austernpilze, Rucola, Parmesan

Bewertung Rezept: